Gruppenliga-Aufsteiger bei OSC-Zweite ohne Chance

Reinhardshagen kassiert in Vellmar 1:6-Klatsche

Erzielte den Ehrentreffer: Der Reinhardshäger Rickard Nemeth, hier im Spiel gegen Wolfhagen.
+
Erzielte den Ehrentreffer: Der Reinhardshäger Rickard Nemeth, hier im Spiel gegen Wolfhagen.

Vom ersten Saisonsieg in der Fußball-Gruppenliga war die SG Reinhardshagen gestern Abend meilenweit entfernt. Am Ende setzte es eine unerwartet hohe 1:6 (0:4)-Niederlage beim OSC Vellmar II.

Vellmar – Die SG musste gegenüber auf drei Stammspieler verzichten und ehe sich die neue Formation überhaupt sortiert hatte, war in dieser Partie fast schon alles gelaufen. Zum ersten Treffer brauchte Vellmar II nur knapp 120 Sekunden. Vorlage David Pankratov zu Edwin Grefenstein und es stand 1:0. Beim 2:0 war es der Reinhardshagener im OSC-Dress, Jonah Ganss, der das Tor von Recep Cavdar vorbereitete. Die Uhr zeigte Spielminute vier an. Aber das Unheil nahm weiter seinen Lauf. Erst die 12. Minute und das 3:0 durch Pankratov, Vorlage Cavdar. Und David Pankratov wirbelte weiter. Das 4:0 von Grefenstein (25.) bereitete er vor. Mittlerweile war zwar bei der SG Mario Ivandic in die Mannschaft zurückgekehrt, doch aus dem Würgegriff der OSC-Reserve war keine Befreiung des Aufsteigers möglich, aber zumindest ein Stoppen der Flut an Gegentoren.

Bis zum 5:0 von Ganss dauerte es bis zur 49. Minute. Also ganz aufgegeben haben sich die Vereinigten in dieser Partie auch nicht, die sie 25 Minuten verschlafen haben.

Rickard Nemeth gelang das Ehrentor zum 1:5. Dennoch gab es das halbe Dutzend an Gegentoren, Pankratov machte nach 81 Minuten seinen zweiten Treffer. In der Verfassung brechen schwere Zeiten für den sieglosen Neuling von der Weser an.  

SG Reinhardshagen: Becker - Schuldes, D. Munk, Hamel, Steicher (20. Ivandic) - Andrecht, A. Paar - Bisevac, Nemeth - Minde, J. Paar. Tore: 1:0 Grefenstein (2.), 2:0 Cavdar (4.), Pankratov (12.), 4:0 Grefenstein (25.), 5:0 Ganss (49.), 5:1 Nemeth (75.), 6:1 Pankratov (81.).

(Ralf Heere)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.