Auswärtsaufgabe

Reinhardswald gastiert beim Tabellenachten

Niklas KonzeHSG Reinhardswald

Für die HSG Reinhardswald war das Spiel bei der HSG Lohfelden/Vollmarshausen das verflixte siebte Spiel. So stand am Ende eine hohe 19:31-Niederlage, die auch daran lag, dass die Reinhardswälder personell geschwächt waren. Ähnlich schwer dürfte das Spiel am Sonntag, 15 Uhr, bei der HSG Baunatal II werden.

Die Gastgeber liegen mit einem ausgeglichenen Punktekonto an achter Stelle und wollen sich mit einem Heimsieg wieder weiter nach oben orientieren. Zuletzt gab es eine 34:38-Niederlage bei Fuldatal/Wolfsanger II.

Gegen das Team aus Trendelburg wollen sie es nun besser machen. Niklas Konze und seine Teamkollegen bekommen es mit einem Gegner zu tun, der an guten Tagen gegen jede Mannschaft der Liga gewinnen, an schlechten Tagen aber auch gegen jeden verlieren kann. Für Reinhardswald wird es wichtig sein, die Kreise von Baunatals Torschützen vom Dienst, Janik Richter, einzuschränken. zmw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.