Reitsport

Dressur- und Springprüfungen des Reit- und Fahrvereins Fürstenwald: Tolle Erfolge für heimische Reiter

Auf dem Foto ist eine Frau und ein Pferd zu sehen.
+
War sehr erfolgreich: Celina Fischer auf ihrem selbst ausgebildetem Pferd Luke Skywalker. Sie feierte gleich zwei Erfolge, nämlich in der S* und in der S**.

Das Spring- sowie das Dressurturnier des Reit- und Fahrvereins Fürstenwald fand Anfang September statt. Einige heimische Reiter erzielten dabei gute Erfolge.

Fürstenwald – Die drei Wochenenden mit den vollgepackten Reitturnieren sind noch nicht vorbei. Trotzdem ziehen wir ein erstes Fazit. „Es war ein voller Erfolg“, sagt Luisa Hartje, Pressewartin des Reit- und Fahrvereins Fürstenwald. Tolles Wetter, viele Zuschauer, vor allem beim Springturnier. Die Turniere fanden bereits an zwei Wochenenden statt. Am kommenden Wochenende bringt der dritte Wettkampf den Abschluss.

Erstes Turnier: Das fand vom 10. bis 12. September statt. Beim Springturnier waren vor allem eigene Reiter des Reit- und Fahrvereins Fürstenwald erfolgreich. Zum Beispiel konnte sich Philipp Pavel gleich in drei Springprüfungen der Klasse M gut platzieren. Er belegte mit seinem Pferd Creme de Coco einen zweiten, einen dritten sowie einen neunten Platz. Zudem wurde Pavel Kreismeister. Auch seine Schwester Viktoria Pavel konnte stolz auf sich sein. Vor allem, weil sie junge Pferde vorstellte. Zum Beispiel den vierjährigen „Viktor, der Außergewöhnliche“. Mit ihm konnte sich Pavel in der Eignungsprüfung der Klasse A einen dritten Platz sichern. Ebenfalls erfolgreich waren Clara Braun und Anna-Lena Hauck, die auch dem Reitverein Fürstenwald angehören. Braun belegte mit ihren Pferden CB One und Theo einen fünften Platz in der Eignungsprüfung sowie einen vierten Platz im L-Springen. Hauck hingegen wurde mit ihrem jungen Pferd Amica Drittplatzierte in der Springpferdeprüfung der Klasse A.

Zweites Turnier: Auch beim Dressurturnier am 18. und 19. September gingen viele Vereinsmitglieder aus Fürstenwald mit Schleifen aus dem Viereck. Pavels „Viktor, der Außergewöhnliche“ überzeugte auch hier, er wurde mit Viktoria Pavel Dritter. In der Dressurprüfung der Klasse L teilten sich Viktoria Pavel und Jule Marie Dittmar auf Fiorello den zweiten Platz mit der Note 8,0.

In der Dressurprüfung der Klasse L wurde Dagmar Aden auf Bonfire Zweite. Dittmar landete auf Platz drei und Braun wurde Vierte.

Ein sechster Platz in der A**-Springprüfung: Merle Nauheimer auf ihrem Pferd Kaisers Karlchen.

Ein besonders erfolgreiches Wochenende war es für Celina Fischer, die sich in den Dressurprüfungen der schwersten Klasse platzieren konnte. Sie wurde am Sonntag Vierte in der S* sowie Fünfte in der S**. Ihr Pferd Luke Skywalker hat sie selbst ausgebildet, weil das auch ihr Beruf ist. Außerdem erreichte Isabelle Rüdiger (Fürstenwald) mit ihrem Wallach Florestino den zweiten Platz in der Dressurprüfung der Klasse M**.

Einen Sieg holte sich Katharina Seifert, die dem Reitverein aus Oberkaufungen angehört. Zuvor war sie aber Mitglied in Fürstenwald.

Kreismeisterschaften: Bei den Kreismeisterschaften in der Dressur holten sich jeweils Lea Mannshausen (Guxhagen-Dörnhagen), Katharina Seifert (Oberkaufungen) und Elin Sofie Kolosin (Bilstein Wolfhager Land) die Titel. In den drei Springprüfungen wurden diese drei Kreismeister: Philipp Pavel (Fürstenwald), Linda Haage (Guxhagen-Dörnhagen) und Anna Spohr (Guxhagen-Dörnhagen). (Cora Zinn)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.