Rückzug von Ehlen erspart TSG Relegation

Der Absteiger aus der Kreisoberliga Hofgeismar/Wolfhagen, der SV Ehlen, geht freiwillig in die B-Liga. Die Relegation zwischen Hofgeismar und Holzhausen entfällt damit.

Hofgeismar. Keine Relegation wird es in diesem Jahr zwischen der A- und B-Liga geben. Der Kreisoberligaabsteiger SV Ehlen erklärte seinen Verzicht auf den Platz in der Fußball-Kreisliga A und geht freiwillig zurück in die B-Liga.

Dadurch entfällt die Relegation, weil der letzte freie Platz in der A-Liga durch den Verlierer des Relegationsspiels aufgefüllt werden würde, erklärte der Klassenleiter Claus Menke (Hofgeismar) gegenüber unserer Zeitung. Nutznießer sind die TSG Hofgeismar, die in der A-Liga bleibt und der TSV Holzhausen, Vizemeister der Kreisliga B. Er steigt zusammen mit Fürstenwald direkt in die A-Liga auf.

Als neuen Spielertrainer präsentierte der Reinhardswaldklub den Ex-Immenhäuser Jaroslaw Chrupek.

Relegation zur B-Liga

Für die Kreisliga B wird die Relegation wie gewohnt in einer Dreierrunde gespielt. Der Drittletzte, Mariendorf, trifft dabei auf die beiden Zweiten der C-Liga-Gruppen, Wettesingen/Breuna/Oberlistingen II und Hümme II. Gespielt wird jeweils auf dem neutralen des Sportplatz der Mannschaft, die spielfrei ist. Der Auftakt ist am Dienstag um 18.30 Uhr zwischen Hümme II und Mariendorf (in Oberlistingen). Eine interessante Auseinandersetzung, weil mit Hümmes Abteilungsleiter Carsten Richter und dem zukünftigen Trainer Axel Büscher zwei ehemalige Mariendorfer die Geschicke beim TSV in der kommenden Saison leiten. Nur der Tabellenerste bleibt in der B-Liga bzw. steigt auf.

Direktaufsteiger in die Kreisliga B sind die beiden Meister der C-Liga-Gruppen 1 (SG Ostheim/Zwergen/Liebenau) und 2 (TSV Immenhausen III). Absteiger in die Kreisliga C sind die zurückgezogenen Mannschaften von Hofgeismar II und dem FC Breitenbach. (zyh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.