Sand und Hombressen/Udenhausen gewinnen

Der schnelle Überblick über die Ergebnisse im Fußballkreis Hofgeismar-Wolfhagen

Der Tabellenführer in der Verbandsliga, der SSV Sand, gewann in Schwalmstadt. In der Gruppenliga gewann Aufsteiger Hombressen/Udenhausen auch sein fünftes Spiel und in der Kreisoberliga gab es mit einem 1:1 zu Hause den ersten Punktverlust für Zierenberg.

Verbandsliga

Der SSV bleibt durch seinen Auwärtssieg Tabellenführer. Die Verfolger Bad Soden und CSC trennten sich 0:0 unentschieden, Willingen gewann 2:1 und hat einen Punkt Rückstand

1. FC Schwalmstadt - SSV Sand 0:2

Gruppenliga

Zumindest für drei Stunden ist Aufsteiger Hombressen/Udenhausen alleiniger Tabellenführer. Die SG gewann ihr Heimpspiel. Der FSV Dörnberg spielt erst am frühen Sonntag abend. KSV Baunatal II - SG Schauenburg 1:3

FSV Wolfhagen - TSV Heiligenrode 2:2

OSC Vellmar II - TuSpo Grebenstein 1:2

SG Hombressen/Udenhausen - TSV Wichmannshausen 0:3

Das Spiel SG Calden/Meimbressen gegen FSV Dörnberg begann erst um 18 Uhr.

Kreisoberliga

Auch Spitzenreiter TSV Zierenberg hat seine weiße Weste veloren. Nach der Niederlage im Pokal gegen Dörnbergs Gruppenligamannschaft, trennten sich der TSV und Dörnbergs Zweite mit 1:1. Immenhausen gewann zu Hause 7:2 und ist neuer Tabellenführer. Die Partien von Altenhasungen und Elbetal mussten witterungsbedingt beim Stand von 0:3 bzw. 2:3 abgebrochen werden

SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen - FC Oberelsungen 5:2

TSV Zierenberg - FSV Dörnberg II 1:1

TSV Immenhausen - SG Weser/Diemel 7:2

SG Altenhasungen/Oelshausen/Istha - SG Schauenburg II abgebr.

FSG Weidelsburg - TuSpo Grebenstein II 1:1

SG Elbetal - SG Reinhardshagen abgebr.

SV Balhorn - TSV Ersen 2:2

Kreisliga A

Diemeltal und Holzhausen führen die Tabelle punktgleich an. Obermeiser/Westuffeln und Riede trennten sich unentschieden.

SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen II - TSV Holzhausen 1:3

TSV Carlsdorf - TSV Schöneberg 0:0

FSV Wolfhagen II - TSV Deisel 1:4

TSV Immenhausen II - SG Calden/Meimbressen II 2:3

SV Balhorn II - SG Schachten/Burguffeln 3:9

TSV Fürstenwald - SG Diemeltal 08 0:4

SG Obermeiser/Westuffeln - SV Riede 2:2

Kreisliga B

Dank eines besseren Torverhältnisses übernahm Hombressen/Udenhausen die Tabellenführung vom punktgleichen TSV Hümme

TSV Hümme - SG Elbetal II 3:1

TSV Immenhausen III - SG Weser/Diemel II 0:6

FSG Weidelsburg II - SV Ehlen 4:2

TSV Zierenberg II - FSV Dörnberg III 4:0

SG Altenhasungen/Oelshausen/Istha II - SG Ostheim/Zwergen/Liebenau 0:4

SG Elbetal II - SG Reinhardshagen II 3:4

SG Hombressen/Udenhausen II - TSV Ersen II 6:0

TSG Hofgeismar - FC Oberelsungen II 0:0

Kreisliga C

TSV Carlsdorf II -TSV Schöneberg II 2:3

TSG Hofgeismar II - TSV Holzhausen II 1:1

TSV Fürstenwald II - SG Diemeltal 08 II 4:2

SG Obermeiser/Westuffeln II - SG Reinhardshagen III 0:0

Kickers Wolfhagen - FC Inter Hofgeismar 2:6

SV Mariendorf - SG Schachten/Burguffeln II 3:2

Frauen

Der TSV Zierenberg startet mit einer Niederlage in die Hessenliga-Saison. Die Fußballerinnen auf dem Warmetal verloren zu Hause gegen TuS Viktoria Großenenglis 0:2 In der Gruppenliga spielten  SG Hombressen/Udenhausen - SG Landau/Wolfhagen 3:2 und TSV Jahn Calden II - TSG Kammerbach 0:2. Die Regionalligasaison für Caldens Erste beginnt nächste Woche.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.