Kreisliga A: Immenhausen hatte keine Chance

Schauenburg II siegt 7:0

Schauenburg. Die SG Schauenburg II hat in der Fußball-Kreisliga A wieder die Fährte zum Relegationsplatz aufgenommen. Gestern Abend besiegte die Gruppenligareserve Immenhausen II mit 7:0 (4:0) und verbesserte sich auf den vierten Rang. Für die stark ersatzgeschwächten „Immen“ kam es zu dem fast befürchteten Debakel. Denn schon in der vierten Minute zappelte der Ball durch Tim Lang zum ersten Mal im Gästetor. Die weiteren Tore schossen Adrian Siciliano (18., 36.), Dennis Kellner (34.) vor der Pause, sowie Erik Hartung (50., Eigentor), Marco Patalong (68.) und (78.) nach dem Wechsel.

Heute, 18.30 Uhr, empfängt Diemeltal 08 die SG Hombressen/Udenhausen. (zyh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.