Kreisfußballwart Stefan Schindler appelliert an Vereine Kandidaten zu entsenden

Schiri-Lehrgang kaum gebucht

Hofgeismar/Wolfhagen. „Es wäre das erste Mal seit zwölf Jahren, dass kein Schiedsrichter-Neulingslehrgang stattfindet.“ Mit diesem Hinweis will Kreisfußballwart Stefan Schindler die Vereine im Kreis Hofgeismar/Wolfhagen aufrütteln.

Schindler appelliert nochmal ausdrücklich an die Vereinsvertreter, dass sie zum kommenden Neulingslehrgang, der im Hofgeismarer Angerstadion ab dem 26./27. August stattfindet, geeignete Kandidaten entsenden. Bisher gibt es erst fünf Anmeldungen. „Auf Grund der Tatsache, dass mehr an den Unparteiischen herum gemeckert wird, anstatt zu loben, kann ich das nicht verstehen“, ist der Chef der Fußballer und ehemalige Schiedsrichterwart Schindler etwas ungehalten deswegen.

Dem Kreisschiedsrichter-Ausschuss und besonders dem Lehrwesen steht mit Wolfgang Lindner aus Calden wieder ein erfahrener Schwarzkittel beratend zur Verfügung.

Der junge Lehrwart Patrick Büscher (TSV Deisel) wartet auf seinen ersten Einsatz bei einem Lehrgang für angehende Schiedsrichter und hofft auch noch auf Nachmeldungen. (zyh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.