U-16-Athlet Achter bei Deutschen Meisterschaften

Simon Schneider lief ins 800-Meter-Finale

800-Meter-Läufer Simon Schneider stürmte auf Rang acht. Foto: Schattner

Bremen Das war eine Riesenüberraschung - 800-Meter-Läufer Simon Schneider (LG Reinhardswald/TSV Niedermeiser) schaffte bei den Deutschen U16-Meisterschaften in Bremen den Finaleinzug und stürmte im Endlauf auf Rang acht.

In der Meldeliste war der Hessische Vizemeister unter 19 Teilnehmern nur auf Rang 16 geführt worden. Doch Trainer Mustafa Hallal (TSG Hofgeismar) gelingt es immer wieder seine Athleten zu den wichtigen Wettkämpfen in Topform zu bringen.

Und so wuchs auch Schneider bei seinem ersten Vergleich mit der nationalen Nachwuchselite über sich hinaus. Schon im Vorlauf musste er alles geben. In 2:04,53 Minuten steigerte Schneider seine persönliche Bestzeit um fast eine Sekunde und erkämpfte sich als Vierter den begehrten Finalplatz.

Im Endlauf blieb er in 2:04,96 Minuten noch einmal unter der alten Bestmarke und feierte seinen ersten Urkundenrang bei Deutschen Meisterschaften. (zah)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.