SHG II schlägt Baunatal II mit 37:20 (19:14)

Als Team überzeugt

Mit dem 37:30-Sieg über den Achten HSG Baunatal II holte die SHG Hofgeismar/Grebenstein II zwei ganz wichtige Punkte für den Klassenerhalt. In diesem wichtigen Spiel zeigten sich die Gastgeber gleich hellwach und führten mit 3:0. Diese Führung bauten sie über 7:3 bis auf 11:4 in der 15. Minute aus. Dabei zeigte sich die Abwehr sehr stabil und vorne leistete sich die SHG-Zweite kaum Fehler.

Auch wenn sie nach 20 Minuten etwas abbauten, gingen sie mit einer Führung von fünf Toren in die Pause. In der zweiten Hälfte lief bis zum 24:18 alles auf den zweiten Heimsieg der SHG-Reserve hinaus, ehe die Gäste beim Stand von 25:23 und 26:24 wieder die Chance hatten, das Spiel noch zu drehen.

Die Gastgeber behielten aber die Nerven, erhöhten noch einmal das Tempo und zogen über 28:24 und 35:29 bis zum 37:30-Endstand davon. Dabei hatte die SHG spielerische Vorteile und zeigte sich mannschaftlich geschlossener, während bei Baunatals Zweiter in erster Linie Spielmacher Christoph Ganasinski und Rückraumschütze Tim Böcking die Akzente setzten.

Hofgeismar/Grebenstein II: Hobein, Wicke - Frank (2), Kurth, Kurban (1), Lambrecht (1), Kleinschmidt (7), Maiterth (3), Adam (10), Kramski (6), Schilke (3), Nebenführ (4), Manß. (zmw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.