TVW-Damen wollen beim Letzten siegen

Hofgeismar. Die beiden ranghöchsten heimischen Tischtennis-Mannschaften steigen an diesem Wochenende in die Rückrunde ein.

Damen-Verbandsliga

TTV Gottstreu - Richtsberg Marburg II (Samstag, 17 Uhr, Sporthalle Gieselwerder). Herbstmeister Richtsberg Marburg II liegt fünf Zähler vor dem TTV, der das Hinspiel nach guter Leistung mit 5:8 verlor.

Silke Rölke & Co. wollen den Relegationsplatz so schnell wie möglich verlassen.

Damen-Bezirksliga

Lüdersdorf - TV Westuffeln. Eine weite Reise in den Bebraer Ortsteil haben die Westuffelner Damen zu absolvieren, doch es lockt eine Belohnung in Form von zwei Punkten. Wichtig ist, dass nach der langen Anreise die Konzentration beim Letzten hochgehalten wird. (zvz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.