1:1 - Verdienter Punktgewinn für Diemeltal 08

Zweikampf: Der Immenhäuser Heiko Vogt und Diemeltals Jan Rothschild gehen engagiert zur Sache. Foto:  Hofmeister

immenhausen. Bis vier Minuten vor Schluss sah es danach aus, als könnte die TSV Immenhausen II schon zum zweiten Mal in dieser Saison die Tabellenführung der Fußball-Kreisliga A erklimmen. Am Ende gab es jedoch nur ein 1:1 (1:0) gegen die SG Diemeltal 08.

Ein Fernschusstor von Daniel Kleppe in der 86.Minute sicherte den 08ern den ersten Punkt in dieser Saison. Zur Halbzeit lagen die Vereinigten nach dem Treffer von Dennis Kastrop (Flanke Drabek) mit 0:1 (44.) knapp zurück. Zuvor hatte Heger schon zwei sehr gute Torchancen für die SG. Allerdings, wäre der Pfostentreffer von Tobias Schröder (81.) drin gewesen, wäre diese Partie mit dem 2:0 wohl entschieden gewesen. (zyh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.