Vier Nachholspiele in der Fußball-Kreisliga A am Mittwoch

Hofgeismar/Wolfhagen. Am Mittwoch (19 Uhr) finden vier Nachholspiele in der Fußball-Kreisliga A statt.

Carlsdorf - Weidelsburg (Hinspiel 0:4)

Am letzten Sonntag ist die FSG mit dem späten 1:1 gegen Wolfhagen II nochmal mit einem blauen Auge davon gekommen. Doch nun wartet schon der nächste Härtetest, denn der TSV hat auf dem heimischen Waldsportplatz schon so manchem Favoriten ein Bein gestellt. Ein Handicap für die Vereinigten ist sicher der Ausfall des rot-gesperrten Severin Ohr. Carlsdorf ist daheim noch ungeschlagen, die FSG hat überhaupt noch kein Spiel verloren.

Holzhausen - Calden/Meimbressen II (1:3)

Am Bürgerhaus brennen sie auf den ersten Einsatz in diesem Jahr. „Wir wollen endlich spielen“, sagt Abteilungsleiter Sören Jandrey. Die SG-Reserve kann diesmal wieder auf Spieler wie Lindner oder Neutze zurückgreifen, die zuletzt in die erste Mannschaft nachgerückt waren.

Deisel - Riede (1:3)

Beide verfolgen ganz unterschiedliche Ziele. Während der TSV den Relegationsplatz zur B-Liga nach oben verlassen will, haben die Rieder mit zwei Punkten Rückstand den zweiten Platz, der auch die Relegation bedeutet, fest im Visier. Auch wegen den Verstärkungen in der Winterpause sind die Gäste klarer Favorit.

Schauenburg II - Diemeltal 08 (1:2)

Die 08er spielten in diesem Jahar schon zweimal Unentschieden. Mindestens einen Zähler wollen die Remisspezialisten aus dem Diemeltal auch in Hoof mitnehmen. (zyh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.