Wesertal hat viel Selbstvertrauen

Eintracht Baunatal II - Wesertal (Samstag, 17 Uhr, Erich-Kästner-Schule). Mit guten Erinnerungen geht die HSG Wesertal in das Spiel beim GSV Eintracht Baunatal II. In der Vorsaison gelang nämlich nach einem knappen 30:29-Heimsieg ein unerwartet hoher 36:28-Sieg bei der Eintracht. Nach dem hohen 42:27-Heimsieg gegen die bis dahin so starken Zierenberger hat die HSG Selbstvertrauen für dieses Spiel gesammelt.

Wenn sie ihre Ambitionen, vorne mitzuspielen beibehalten will, muss sie beim Tabellenachten, der zuletzt mit 26:21 gegen Heiligenrode gewann, möglichst beide Punkte mitnehmen.

Als Tabellendritter liegt Wesertal mit fünf Siegen und zwei Niederlagen in einer Verfolgerposition hinter den Topmannschaften Wehlheiden und Twistetal, die sich bislang keine Blöße gaben. Es gilt daher Konstanz zu zeigen und an die Leistung aus dem Zierenberg-Spiel anzuknüpfen. Gelingt dies, sollte ein Sieg herausspringen, zumal die HSG im Rückraum mit Spielmacher Simon Herwig sowie den sehr torgefährlichen Maximilian Simon, Franco Rossel und Tim Nickel im Vorteil sein dürfte. (zmw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.