Wolfhagen ohne Mühe

Kopfballduell: Der Wolfhager Stanislav Bakin kommt vor dem Hümmer Roman Skrypzcak (vorn) an den Ball. Foto:  Hofmeister

Wolfhagen. Der FSV Wolfhagen hat zum Auftakt des Krombacher Kreispokals den TSV Hümme bezwungen. Das Team von Halil Inan hatte nur wenig Mühe mit dem A-Ligisten, die Gäste siegten 8:0 (5:0). Hümme konnte bis zum 0:1 durch Kevin Simpson (18.) gut mithalten, dann aber nahm der Gruppenligist das Heft in die Hand und war in der Folge spielerisch überlegen. Philipp Kaiser (22.), Kastriot Sogojeva (24.), David Michels (30.) und Matiullah Razaq (42.) erhöhten bis zur Pause auf 5:0. Nach dem Seitenwechsel trafen Ibrahim Chahrour (60.), Sogojeva (66.) und Dustin Taege per Elfmeter (72.). TSV-Schlussmann Steffen Baltes schied kurz vor dem ersten Gegentor verletzt aus. Für ihn ging Manuel Thomas zwischen die Pfosten.

Auch der TSV Ersen steht in der zweiten Runde des Kreispokals. Der Kreisoberligist musste in Lamerden allerdings ein hartes Stück Arbeit verrichten, ehe der Sieg bei der unterklassigen SG Diemeltal unter Dach und Fach war. 3:2 (2:0) hieß es am Ende für den Gast. Dennis Sinavis brachte Ersen in Führung (16). Robert Balas baute den Vorsprung aus (33.). Die Gastgeber drängten nach der Pause auf den Ausgleich, ihre Offensivbemühungen wurden belohnt. Jan Rothschild (55., 77., Handelfmeter) sorgte mit seinen beiden Toren für den Ausgleich. Christoph Deneke machte den etwas glücklichen Sieg perfekt.

Heute, 19 Uhr, spielen: SV Mariendorf - SG Wettesingen/Breuna/Oberlistingen; SV Espenau - TuSpo Grebenstein, TSG Hofgeismar - SV Balhorn, SV Ehlen - SG Schauenburg; TSV Fürstenwald - SG Altenhasungen/Oelshausen/Istha, SG Schachten/Burguffeln - FSG Weidelsburg, TSV Schöneberg - SG Reinhardshagen.

Ergebnisse und Spielberichte an HNA Hofgeismar, 05671 - 509016. (hjx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.