Kreisliga A

Calden/Meimbressen II und Schauenburg II bleiben Anwärter auf Relegation

Hofgeismar/Wolfhagen. Punktgleich bleiben Calden/M. II und Schauenburg II nach ihren gestrigen Siegen die heißen Anwärter auf den Relegationsplatz in der Kreisliga A.

Fürstenwald - Schauenburg II 0:6 (0:3). Eine halbe Stunde lang sprühten die Lila/Weißen vor Spiellaune und hatten damit schon den ungefährdeten Sieg in der Tasche. Torfolge: 0:1 Kellner (10.), 0:2 Lecke (21.), 0:3 Kellner (29.), 0:4 E. Kaya (53.), 0:5 Riehm (76.), 0:6 Lindemann (83.).

Calden/Meimbressen II - Deisel 3:1 (1:0).  Mit dem 1:0 (FE., 23.) von Steven Kranitz wurden die Seiten gewechselt. Robin Krull erzielte den Ausgleich für Deisel in der 47.Minute. Der hielt nur vier Minuten, dann bog die Mackewitz-Elf mit dem 2:1 von Holger Warzecha auf die Siegerstraße ein und ließ noch das 3:1 (67.) durch Fabrice Lindner folgen.

Schöneberg - Balhorn II 0:1 (0:0). Nur im ersten Abschnitt wusste Schöneberg zu gefallen. Direkt nach dem Seitenwechsel gab der TSV das Spiel aus der Hand. Erst traf Bruno Mey (46.) an die Latte, dann 120 Sekunden später in den Kasten zum goldenen Tor. (zyh)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.