Eigene Website und Facebook-Auftritt

Unsere Fitnessaktion 06:30 gibt’s jetzt auch im Netz

Alles Wichtige im Blick: Auf www.sechs-dreissig.de finden Trainingswillige nicht nur aktuelle Informationen, sondern auch Videos, in denen die Übungen erklärt werden. Auf der Website stellen sich außerdem die Trainer vor. Screenshots:  sechs-dreissig.de/ Facebook

Kassel. Die ersten Trainingseinheiten unserer Fitnessaktion 06:30 sind absolviert. Zeit, die neue Homepage und die Facebookseite der Aktion vorzustellen.

Der erste Blick

Auf der Startseite von www.sechs-dreissig.de stellen wir die Aktion noch einmal ausführlich vor. Was ist die Idee hinter 06:30? Wo wird trainiert? Und wie lange dauert ein Training? Auf der Website erklären wir es. Außerdem stellen sich die Trainer vor, die drei mal pro Woche morgens um 6:30 Uhr die Gruppen anleiten.

Die Neuigkeiten

Alle Neuigkeiten zur Fitnessaktion finden Sie im News-Bereich. Dort berichten wir über Traininginhalte, veröffentlichen Bilder von den Übungseinheiten und informieren über Termine.

Die Übungen

Die Übungen von 06:30 können nicht nur während der offiziellen Termine montags, dienstags und donnerstags, sondern jederzeit auch zuhause absolviert werden. Auf der Website veröffentlichen wir dafür nicht nur die aktuellen Trainingspläne, sondern auch Videos, in denen wir jede Übung erklären. Dabei gibt es jeweils drei Schwierigkeitsstufen – und Tipps, worauf man beim Ausführen achten muss. Zudem werden wir in den kommenden Tagen die Übungen erklären in einer Schritt-für-Schritt-Foto-Anleitung.

Der Shop

T-Shirts, Taschen, Tassen – 06:30 gibt es es zum Anziehen, Mitnehmen und Hinstellen. Im Shop, der über den Anbieter Spreadshirt betrieben wird, können Sie beispielsweise T-Shirts und Pullover mit dem Logo der Aktion kaufen. Angeboten werden verschiedene Farben.

... und bei Facebook

Im sozialen Netzwerk Facebook hat unsere Fitnessaktion eine eigene Seite. Dort teilen wir nicht nur Artikel, die auf der Website und auf HNA.de veröffentlicht werden, sondern posten auch Fotos vom Training und Sprüche, die motivieren sollen. Vor allem aber sind Sie gefragt: Wir freuen uns über Anregungen, Eindrücke und Bilder von Teilnehmern der Aktion – sei es in der Gruppe oder beim Training zuhause. www.facebook.com/06dreissig

Am Montag geht es weiter

Der Auftakt war ein Knüller, und auch die ersten Folgetermine unserer Fitnessaktion 06:30 waren nicht nur prima besucht, sondern kamen trotz der teilweise unwirtlich nasskalten Witterung bei allen Beteiligten bestens an. Und natürlich geht unser Frühsport-Programm auch im Mai weiter.

So gibt es in der nächsten Woche nicht nur das „normale“ Programm in Kassel mit den Treffen um 6:30 Uhr am Montag an der Orangerie in der Karlsaue sowie dienstags zur selben Zeit in der Goetheanlage. Nein, diesmal gibt es auch eine Premiere: Am Feiertag Christi Himmelfahrt, Donnerstag, wird die 6 umgedreht zur 9 – das Training wird dann also angeboten um 09:30 Uhr in der Goetheanlage. Vielleicht ein guter Einstiegs- oder Schnuppertermin für alle, denen 06:30 Uhr sonst im Alltag zu früh ist.

Noch einmal der Hinweis: Bei unserer Frühsport-Aktion kann jeder mitmachen – spontan und ohne Anmeldung und natürlich kostenlos. Mitzubringen ist lediglich eine Unterlage in Form eines Handtuchs oder einer Isomatte. Für den Spaß sorgen die Teilnehmer und die Trainer.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.