Tischtennis-Frauen spielen gegen Staffel

Auedamm wieder mit Tschunichin

Diana Tschunichin

Kassel. Zum ersten Rückrundenspiel empfängt Tischtennis-Regionalligist KSV Auedamm am Samstag ab 18.30 Uhr in der Sporthalle der Jacob-Grimm-Schule den TTC Staffel.

Die Limburgerinnen, die zurzeit mit 7:15 Punkten den siebten Tabellenrang belegen, stehen in Kassel unter Druck. Denn das Team um die Naumburgerin Lisa Maylin Vossler hat nur einen Zähler Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz und wird alles daran setzen, gegen Auedamm zu punkten. Die KSV-Damen wollen den 8:3-Hinspielerfolg wiederholen. Mit einem Sieg über Staffel könnten die Kasselerinnen ihren Vorsprung zum derzeitigen Tabellenvierten Blau-Weiß Münster weiter ausbauen.

Diana Tschunichin, die am vergangenen Sonntag krankheitsbedingt passen musste, wird gegen die Westhessinnen wieder auflaufen. „Wir haben bei unseren beiden Siegen am vergangenen Wochenende enormen Teamgeist bewiesen und viel Selbstvertrauen getankt. Dies wollen wir am Samstag für uns nutzen und zwei Punkte erspielen“, erklärt KSV-Spielerin Katharina Morbitzer. (mr) Foto: Zgoll

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.