Oberligsten müssen auswärts ran

ACT Kassel muss in Gießen auf ein Trio verzichten

+
Will erneut auftrumpfen: Heinrich Wiebe (links) tritt mit der ACT in Gießen an. 

Die beiden nordhessischen Basketball-Oberligateams reisen am Wochenende nach Mittelhessen. Die Distanz  ist zwar die gleiche, die Ausgangspositionen aber komplett verschieden. Die ACT-Herren treten heute ab 20 Uhr als Favorit bei den Gießen Pointers II an, die Vellmarer Damen sind am Sonntag (16 Uhr) beim TSV Krofdorf–Gleiberg II krasser Außenseiter.

Die ACT-Herren müssen voraussichtlich bis Weihnachten auf ihren erkrankten Trainer Hüseyin Eser verzichten, heute fallen mit Florian Höhlschen (Urlaub) und David Ripke (familiäre Gründe) zwei Scorer aus. „Da fehlen natürlich zwei wichtige Spieler, dafür müssen jetzt halt andere Spieler Verantwortung übernehmen“, sagt Heinrich Wiebe, der am vergangenen Wochenende seine beste Saisonleistung zeigte. „Das ist ja auch für andere Spieler eine Chance sich zu zeigen“, sagt er. Noch gern erinnert er sich an das Hinspiel gegen die Pointers (88:64): „Da hatten wir die Gießener gut im Griff.“

Die Vellmarerinnen gastieren morgen beim Tabellendritten Krofdorf-Gleiberg II. Die Mittelhessinnen haben erst eine Niederlage zu Buche stehen. „Die Krofdorferinnen haben eine sehr homogene Mannschaft, die Spielrinnen sind fast alle gleich stark“, so Vellmars Trainer Mensur Krasniqi, der sich nicht nur mit einem starken Gegner, sondern auch erneut mit personellen Problemen konfrontiert sieht. Cinamon Hepburn ist berufsbedingt nicht dabei, Verena Köthe ist verhindert und Samantha Borneck an der Hand verletzt. Dazu ist Mascha Baberuxki nach wie vor nicht voll einsatzfähig.

In der Landesliga der Damen will der CVJM Kassel am heutigen Samstag (17 Uhr, Sporthalle Wilhelmshöhe) zum Auftakt der Rückrunde den fünften Sieg im fünften Spiel feiern und der Rückkehr in die Oberliga ein Stück näher kommen. Die Herren II der ACT spielen am Sonntag um 18 Uhr beim Schlusslicht BC Marburg II, die ACT III gastieren heute (18 Uhr) beim Dritten Gießen Pointers III.  zgk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.