Falsche Pokalauslosung sorgt für Verwirrung

Handball-Liga veröffentlicht Paarungen, die es nicht gibt

Kassel. Um 20.41 Uhr am Sonntagabend war die Verwirrung perfekt: Die dpa zog ersatzlos ihre Meldung von 19.18 Uhr zurück, wonach die MT Melsungen im Achtelfinale des DHB-Pokals am 28. Oktober beim Zweitligisten EHV Aue antreten wird.

Denn: Die Auslosung findet erst am 6. September statt!

Für die HNA-Redaktion bedeutete dies den Umbau der entsprechenden Printartikel und die Aktualisierung der Online-Informationen. Tausende Leser aber waren zunächst falsch informiert worden.

„Das ist ganz bitter gelaufen für uns und die Redaktionen draußen“, erklärte dpa-Redakteur Martin Kloth (Leipzig) am Montag. „Wir haben die Informationen von der Homepage der Handball-Bundesliga HBL recherchiert. Aber dort und im Ergebnisdienst SIS war eine unrealistische Auslosung publiziert worden.“

„Ein sehr ärgerlicher Fehler, den wir nicht begangen, aber zu verantworten haben“, sagte Oliver Lücke, Pressesprecher der HBL. Ein externer Dienstleister, bei dem die Ligaverwaltung ihr Internetangebot einkaufe, habe irrtümlich eine technische Meldung zur internen Ablaufsteuerung als Nachricht veröffentlicht. Die dpa treffe keinerlei Schuld.

„Wir sind von diesem Patzer total überrascht worden am Sonntagabend“, gestand Lücke ein. Am Montag arbeitete er mit Hochdruck daran, Ursachen und Abläufe nachzuvollziehen. „Wir wollen diese Sache möglichst sauber vom Tisch bekommen“, so Lücke.

Er versicherte, dass es keine Vorab-Auslosung gegeben ha-be, die dann später als aktuelle Nachricht verkauft werden sollte. „Wir werden, wie das auch vorher geplant war, am 6. September öffentlich und live vor laufenden Kameras das Achtelfinale auslosen. Im Rahmen des Bundesliga-Spiels Magdeburg - Rhein-Neckar-Löwen soll dann Torwartlegende Wielandt Schmidt die Lose ziehen. Er ist angefragt dafür.“

Wer dann wohl der Gegner der MT Melsungen sein wird? Vielleicht macht dann ja auch ein Vergleich Spaß der aktuellen, richtigen Auslosung mit diesen jetzt gebrachten falschen Paarungen: Aue - Melsungen, Berlin - Kiel, N-Lübbecke - Minden, Flensburg - Nordhorn, Hannover-Burgdorf - Magdeburg, Coburg - Balingen, Gummersbach - RN-Löwen, Bergischer HC - Göppingen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.