Historische Sportfotos

Späterer Zweitliga-Fußballer Willi Nebe im März 1973 als Betriebskicker

+
Die Betriebsfußballer der früheren Firma Köbberling und Kurtze im März 1973 vor der Kurhessenhalle mit (hinten von links) Horst (?) Dickhaut, Kurt Mielau, Dietmar Strate, Lothar Kraus, Heinz Sprenger, (vorn) Dieter Beyer, Kurt Jagdmann, Henner Siebert, Bernd Speck und Willi Nebe.

Kassel. Immer wieder taucht auf alten Fotos, die von unseren Lesern für das Online-Projekt „Historische Sportfotos“ zur Verfügung gestellt werden, ein bekanntes Gesicht auf. Allerdings ist es manchmal auch erst beim zweiten Hingucken bekannt. Vor allem dann, wenn der Zeitpunkt der Aufnahme schon weit in der Vergangenheit liegt.

So auch beim Foto, welches Dietmar Strate aus Kassel in seinem Besitz hat. Es zeigt die Betriebsfußballer der früheren Firma Köbberling und Kurtze im März 1973 vor der Kasseler Kurhessenhalle nach einem Spiel. Unter anderem ist in der vorderen Reihe ein schmaler Jüngling im gelben Trikot zu sehen. Willi Nebe steht auf dem Zettel mit den Namen. Willi Nebe? Stimmt, beim zweiten Hingucken ist er es.

Willi Nebe, der später beim KSV Hessen in der 2. Liga spielte, kann sich noch gut an das Foto erinnern. „Da standen wir vor der Kurhessenhalle, in so gelben Trikots“, sagt er der heute 61-Jährige ganz spontan. „Da waren vorher Schweine und Kühe drin, dann wurde Fußball gespielt.“

Nebe hatte damals bei der inzwischen nicht mehr existierenden Firma Köbberling und Kurtze eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann gemacht, und natürlich auch in der Betriebsmannschaft gekickt.

Zu der Zeit spielte der damals 15-jährige Willi Nebe noch beim CSC 03 Kassel in der Jugend. „Bernd Hüter und ich hatten Einladungen zur Sichtung in der Jugendnationalmannschaft“, erinnert er sich. „Bernd hat dann auch gespielt, ich in der Hessenauswahl.“ Nach den Rothosen kickte Nebe beim SV Hermannia, der Spvgg. Olympia, dem KSV Hessen, der SG Hessen Hersfeld, GSV Eintracht Baunatal, KSV Baunatal und schließlich noch mal beim CSC 03. Dann folgten verschiedene Trainerstationen, zuletzt war Nebe bis zum Frühjahr 2016 Sportlicher Leiter beim KSV Baunatal.

Dietmar Strate, vor kurzem 71 Jahre alt geworden, hat übrigens den Spielerpass des Betriebssportverbandes von damals aufgehoben. „Ist halt eine schöne Erinnerung“, sagt er.

Sportgeschichte der Region

Fußball, Leichtathletik, Motorsport, Rudern oder Gewichtheben, Boxen, Radsport, Handball, Turnen oder Schach, von fast allen Sportarten der Region sind Bilder im RegioWiki der HNA vorhanden.

Also: Klicken Sie sich durch die Sportgeschichte der Region und melden Sie sich bei uns, wenn Sie Informationen zu einem der Bilder besitzen. Entweder per E-Mail an fri@hna.de oder per Post an HNA-Online, Historische Sportfotos, Frankfurter Straße 168, 34121 Kassel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.