130 kamen zum Auftakt des HNA-Yogasommers in Baunatal

Gute Laune in Baunatal: Konstantinia Koumantsioti (vorn) leitete 130 Teilnehmer an. Foto: Malmus

Baunatal. Dritter Tag des HNA-Yogasommers – und zum dritten Mal übertrafen die Teilnehmerzahlen die Erwartungen. Beim ersten Termin am Standort Baunatal füllten 130 Teilnehmer die Wiese an der Sportwelt.

Der KSV Baunatal hat als Partner der HNA die Durchführung des Yogasommers in Baunatal übernommen.

Yogalehrerin Konstantinia Koumantsioti war nach dem Ende der ersten Stunde dann auch restlos begeistert: „Es war total witzig und total schön“, sprudelte es aus ihre heraus. Ihr Programm hatte aus vielen kräftigenden und dynamischen Übungen bestanden. Kriegervarianten oder das Boot forderten die Teilnehmer richtig, die Entspannung kam aber nicht zu kurz.

Trotz des Feiertages wird es auch am Donnerstag um 18.30 Uhr an der Sportwelt wieder Yoga geben.

Alle Artikel zum HNA-Yogasommer gibt es auf www.hna.de/yoga

130 beim Yogasommer-Auftakt in Baunatal

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.