Leser-Aktion: Gewinnen Sie Ihr Fitness-Training!

Wir lassen uns von Profis fit machen – und sieben unserer Leser können dabei sein. Gewinnen Sie drei Monate Fitnesstraining: DAS KÖNNEN SIE GEWINNEN

PERSONAL TRAINING. Bei unserem Partner Rehamed erhält ein Leser zwei Trainingseinheiten die Woche, eine davon als EMS-Training. Zusätzlich sollten Sie zweimal in Eigenregie aktiv sein.

FITNESSSTUDIO. Das Sportstudio der Uni Kassel bietet einem Leser drei Monate einen kostenlosen Platz. In der Anfangsphase wird der Gewinner professionell betreut.

LAUFEN. In der Laufschule von Karin Severin-Lenz kann ein Leser drei Monate trainieren. Den Zeitplan besprechen Sie selbst.

SCHWIMMEN. Städtische Werke und das Auebad Kassel bieten zwei Lesern drei Monate freien Eintritt ins Auebad. Dazu erhalten Sie in der Anfangsphase Training von Weltklasse-Schwimmerin Annika Mehlhorn. Später trainieren Sie in Eigenregie.

GESUNDHEITSSPORT. Beim Gesundheitssportverein Bad Wilhelmshöhe kann sich ein Leser sein individuelles Kursprogramm zusammenstellen. Dabei wird er professionell beraten und betreut.

FREELETICS. Unsere Workoutgruppe wird zweimal die Woche unter freiem Himmel in der Kasseler Beckett-Anlage aktiv sein – unter Anleitung der Trainer Lutz Anders und Sascha Seifert. Ein Leser kann dabei sein. Dazu gewinnen alle Teilnehmer einen Gesundheitscheck (Termin 13. Februar), die Teilnahme an einem Motivationsseminar (1. Termin 19. Februar, 18 Uhr) sowie eine Ernährungsberatung (2. März, 18 Uhr). DAS MÜSSEN SIE TUN

Bewerben Sie sich in einer E-Mail an

sportredaktion@hna.de nennen Sie uns unter dem Stichwort „Fitnessaktion“ die Sportart, für die Sie sich bewerben. Bewerbungsschluss ist Montag, 9. Februar, 12 Uhr. Die Gewinner veröffentlichen wir am Mittwoch, 11. Februar.

Bedenken Sie, dass Sie drei Monate Zeit und viel Trainingslust aufbringen müssen. Für die Auswahl, die durch unsere Experten vorgenommen wird, benötigen wir Ihre persönlichen Daten (Alter, Größe, Gewicht) sowie Angaben über ihre bisherigen sportlichen Tätigkeiten und eventuelle gesundheitliche Schäden. Ein Ganzkörperfoto wäre wünschenswert. Die Fotos sind nicht zur Veröffentlichung bestimmt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.