Verbandsliga: Personelle Veränderungen bei den heimischen Klubs – Nur ein Trainer neu im Amt

Lohfeldener Trio verstärkt CSC 03

Verteidigt künftig beim SV Kaufungen: Marvin Steube (rechts), hier für den OSC Vellmar gegen Lehnerz’ Renato Tusha. Archivfoto: Fischer

Kassel. Die Fußball-Verbandsliga Nord startet am ersten Augustwochenende in die neue Saison. Während die Reserve des KSV Hessen zum Auftakt noch nicht gefordert ist, erwartet der SV Kaufungen 07 den FSV Dörnberg zum Aufsteigerduell. Der TSV Rothwesten hat den SV Neuhof zu Gast, der CSC 03 Kassel spielt bei Vizemeister SSV Sand. Wir berichten, was sich in den Kadern der vier heimischen Mannschaften seit Saisonende veränderte. CSC 03 Kassel

Beim CSC 03 Kassel, in der vorigen Saison als Fünfter höchstplatziertes heimisches Team, steht Marcel Mand wegen seines Studiums nicht mehr zur Verfügung. Israel Suero Fernandez schloss sich Regionalligist Stadtallendorf an. Mit Jaroslaw Matys, Thomas Müller und Bilal Azizi kam ein namhaftes Trio vom FSC Lohfelden, Ismet Yegül vom FC Bosporus. Christoph Reuter wechselte vom Ligarivalen Rothwesten an die Jahnkampfbahn und wandelt auf den Spuren seines früher ebenfalls hier aktiven Vaters Marcus Reuter.

KSV Hessen Kassel II

Die dem Abstieg knapp entgangene Löwen-Reserve setzt wie gewohnt auf Talente. Zumeist kommen sie wie David Lensch, Tim Bode und Kevin Koch aus dem eigenen Nachwuchs. Mit Marco Heussner kehrt ein alter Bekannter aus Berlin-Lichtenberg zurück. Verlassen haben den KSV zwei seiner ausländischen Akteure. Sergio Sosa Perez ging zurück nach Spanien, Incheol Choi nach Korea.

TSV Rothwesten

Der womöglich wichtigste Wechsel bei Rothwesten vollzog sich im Traineramt. Auf Gerhard Siewert folgt Taylan Bilecen. Cedric Dziabas, spielte bisher nur beim TSV, wechselt zum SV Kaufungen. Auch Andreas Geisler (Trainer zweite Mannschaft), Viktor Schan (Sandershausen) und Abdullah Al-Omari (Felsberg/Lohre/Niedervorschütz) waren etablierte Kräfte. Sie sollen unter anderem ersetzt werden durch Pavo Susilovic (SVH Kassel), Omar Bayoud (Bosporus) und Pascal Gunkel (Kaufungen).

SV Kaufungen 07

Der Aufsteiger stärkt seine Gruppe ehemaliger Spieler des OSC Vellmar durch Marvin Steube und Niklas Thöne. Kevin Hermansa, ebenfalls früher beim OSC, kommt vom Absteiger Melsunger FV. Auch Torhüter Niklas Grujo, zuletzt Eintracht Vellmar, sammelte bereits Verbandsliga-Erfahrung. Eine Lücke reißen könnte der Abgang von Innenverteidiger Rashid Haidari zum FSC Lohfelden. Steven Scharf steht wegen eines Auslandsstudiums nicht mehr zur Verfügung.

Von Wolfgang Bauscher

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.