Rau schlägt sich bei Bundesrangliste achtbar

Niestetaler Talent lässt aufhorchen

Verpasste die Finalrunde trotz starker Vorstellungen: Sarah Rau vom SC Niestetal. Foto: Steinbrenner

Neckarsulm. Auch wenn Sarah Rau beim Top 24-Bundesranglistenturnier der Schülerinnen nicht unter die besten Acht kam und damit die Qualifikation zum Top 12-Finale verpasste, schlug sich das Tischtennis-Talent des SC Niestetal achtbar. Die Zwölfjährige belegte in der Gesamtwertung den 19. Platz.

In der Gruppenphase verpasste Rau ein noch besseres Resultat und fand sich nach Siegen gegen Alina Lich (TuS Dachelhofen/3:0) und Lea Lachenmayer (TTC Frickenhausen/3:2) sowie Niederlagen gegen Anna Tietgens (SC Poppenbüttel/1:3), Hannah Schönau (TTC Mariaweiler/1:3) und Anna Schüler (SV Friedrichsgabe/0:3) auf Rang fünf wieder. Ein besseres Abschneiden wäre möglich gewesen, doch das schlechtere Satzverhältnis sprach gegen Rau.

In der anschließenden Platzierungsrunde kam die Abwehrspielerin auf eine 2:2-Bilanz. Ohne Satzverlust besiegte sie Lisa Göbecke (DJK Biederitz) und Hannah Pollmeier (TTV Hövelhof). Mia Griesel (TSV Lunestedt/0:3) sowie Alina Schön (TTC Finow-GEWO Eberswalde/2:3) musste sich Rau geschlagen geben. (yms)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.