Roland Tölle feiert 65. Geburtstag

Roland Tölle

Vellmar. Heute ist sein 65. Geburtstag. Der Sportkreisvorsitzende Roland Tölle ist in der Region untrennbar verbunden mit einer Vielzahl von Ehrungen, Verdiensten und Ämtern. Tölle erhielt für sein über 35-jähriges ehrenamtliches Engagement vor Kurzem das Bundesverdienstkreuz.

Der am 21. September 1950 in Trendelburg geborene Jubilar verzog 1960 aus dem Reinhardswald nach Vellmar, wo er sich als Handballer dem OSC Vellmar anschloss. 1979 übernahm Tölle die Führung des Vereins, die mit zweijähriger Unterbrechung bis heute andauert.

Von 1997 bis 2003 war er stellvertretender Vorsitzender des Sportkreises 41 (Kassel) und führte diesen von 2003 bis 2009, danach, nach Zusammenschluss der Sportkreise 41 und 48 (Wolfhagen), auch diesen. Nach dem Sportkreistag 2012 schloss sich der Sportkreis Kassel mit dem Sportkreis 49 (Hofgeismar) zusammen und bildete einen der größten Sportkreise des Landessportbundes Hessen unter dem neuen Namen Sportkreis Region Kassel e.V. Der verheiratete Vellmarer führt diesen Sportkreis seitdem sehr erfolgreich als Erster Vorsitzender. (zvh) Foto: zvh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.