Badminton: Lena Stöber und Jan Ebel vorn

HBV-Victor-Junior-Cup: Vellmarer Talente räumen ab

+
Lena Stöber

Hofheim. Beim zweiten und letzten Turniertag des HBV-Victor-Junior-Cups im südhessischen Hofheim überzeugten Badminton-Talente des TSV Vellmar.

In der Altersklasse U 10 der Mädchen erwischte Franziska Müller einen guten Tag und erbrachte in allen vier Disziplinen des Vielseitigkeitswettkampfs, der aus Speed-Race, Weitwurf, einem Geschicklichkeitsparcours und einem Badminton-Turnier bestand, die beste Leistung aller Bewerber und erreichte souverän den Tagessieg. Vereinskameradin Lena Stöber wurde Zweite und hat sich nach den guten Auftritten beim ersten Turniertag vor vier Wochen den Gesamtsieg vor Franziska gesichert.

Bei den Jungen der Altersklasse U 11 lagen Jan Ebel und Yannick Mund vom TSV vor dem abschließenden Turnier punktgleich auf Rang zwei. Jan entschied alle Duelle deutlich für sich und holte damit neben dem Tages- auch den Gesamtsieg. Yannick belegt den Silberrang und wurde in der Gesamtwertung überraschend Dritter. (lj)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.