Söhreturnier in Vollmarshausen beginnt heute mit Lohfelden gegen Kaufungen

30. Fußball-Söhreturnier: Verteidigt KSV-Reserve Pokal?

Dynamisch: Packende Duelle wie 2012 zwischen Rolf Sattorov (links), damals FSC Lohfelden, und dem Rothwestener Michael Moldenhauer erhoffen sich die Zuschauer auch diesmal. Archivfoto: Malmus

Lohfelden. Alle Mühe gaben sich die Verantwortlichen der FSK Vollmarshausen, um ihr 30. Fußball-Söhreturnier mit einem attraktiven Programm auszugestalten.

Dies gelang, denn neben dem sportlich hochklassigen Hauptturnier finden weitere interessante Konkurrenzen statt. Alle Spiele werden auf dem Sportplatz an der Erlenstraße ausgetragen. Heute startet die Vorrunde: Zum Auftakt am heutigen Dienstag stehen sich ab 18.15 Uhr in den Vorrundenspielen der Gruppe 1 zunächst Hessenligist FSV Lohfelden und Kreisoberligist SV Kaufungen 07 gegenüber. Der Verlierer spielt danach gegen die Mannschaft der Gastgeber. Gegen den Gewinner von Spiel eins tritt die FSK im Anschluss an.
Mit Spannung wird erwartet, wie die Vollmarshäuser den Abgang dreier Korsettstangen verkraften. Mit Sven Kampczyk und Seref Alkin beendeten zwei ehemalige Oberligaspieler ihre Karrieren, mit André Wenzel wechselte ein torgefährlicher Angreifer nach Wattenbach.

Die Mannschaften der Gruppe zwei kämpfen am Donnerstag ab 18.15 Uhr ums Weiterkommen. Hierbei bekommt es Verbandsligist KSV Hessen II mit Gruppenliga-Aufsteiger CSC 03 zu tun. Daraufhin ist die TSG Wattenbach, ebenfalls Gruppenligist, zunächst Gegner des Verlierers und dann des Gewinners der ersten Partie.

Die Platzierungsspiele steigen am Samstag. Ab 13.30 Uhr geht es um Platz fünf, danach (15.30 Uhr) um Rang drei. Das Finale um den Turniersieg beginnt um 17.30 Uhr. Spätestens dann muss sich zeigen, ob die Junglöwen ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Altherren auf Kleinfeld: Am Mittwoch ab 18.30 Uhr bestreiten die FSK Jedermänner, das Altherren-Dreamteam, die Freiwillige Feuerwehr Lohfelden und – sportartübergreifend – die Handballer der HSG Lohfelden/Vollmarshausen ein Kleinfeldturnier.

Blitzturnier am Freitag

Die dritte Mannschaft der Vollmarshäuser bittet am Freitag ab 18 Uhr zum Blitzturnier. Weiterhin am Start sind Blau-Weiß Ehlen II, SV Fürstenhagen II und der TSV Vellmar II. (wba)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.