Hallenfußball: Titelverteidiger Rothwesten peilt dritten Sieg bei Ahnataler Turnier an

Wird die Hütte wieder voll?

AHNATAL. In den letzten beiden Jahren konnten sie jubeln, nun wollen die Fußballer des TSV Rothwesten den Titel-Hattrick beim Ahnataler Hallenturnier perfekt machen: Von Sonntag bis Mittwoch steht der traditionelle Budenzauber in der Sporthalle Rasenallee auf dem Programm. Über 1200 Besucher konnte die ausrichtende SG Ahnatal im Vorjahr an den vier Spieltagen begrüßen.

Verbandsligist Rothwesten geht mit breiter Brust in das Turnier, trifft mit dem FSV Dörnberg und dem TSV Zierenberg aber bereits in der Gruppenphase auf zwei ambitionierte Gruppenligisten, die ebenfalls ein Wort um den Titel mitreden wollen. Dahinter werden wohl die SG Altenhasungen/Oelshausen/Istha und der SV Balhorn auf Überraschungen hoffen.

Alles offen ist in der Gruppe B: Die Gruppenligisten OSC Vellmar U 23, SG Calden/Meimbressen und TuSpo Grebenstein können sich nun in der Halle messen, die SG Ahnatal wird mit breiter Brust und der Unterstützung der Zuschauer ins Turnier gehen. Außenseiterchancen rechnet sich die SG Udenhausen/Meimbressen aus.

Außerdem findet ein Turnier der zweiten Mannschaften statt. Hierbei treffen in der Gruppe A die dritte Mannschaft der SG Ahnatal sowie die zweiten Mannschaften des TSV Zierenberg, des FSV Dörnberg, des SV Harleshausen und des SV Balhorn aufeinander. In der Gruppe B spielen die zweiten Mannschaften der SG Ahnatal, der SG Altenhasungen/Oelshausen/Istha, der SG Calden/Meimbressen sowie die ersten Mannschaften des TSV Fürstenwald und des Spielvereins Kassel gegeneinander.

Eine Begegnung dauert zweimal zehn Minuten. Die Spiele der zweiten Mannschaften beginnen am Sonntag um 15 Uhr, an den weiteren Tagen um 17 Uhr. Die ersten Mannschaften beginnen am Sonntag um 18.30 Uhr, am Montag sowie am Dienstag um 19.30 Uhr und am Finaltag am Mittwoch um 20 Uhr. Neu ist die Regelung, dass es kein K.o.-System mehr gibt, sondern die Platzierung in der Gruppe über das Platzierungsspiel am Finaltag entscheidet. (ptk)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.