Zientek jetzt Trainer bei Hermannia

Wolfgang Zientek

kassel. Zuletzt war er, nach seinem Engagement beim BC Sport Kassel vereinslos, nun ist der 51-jährige Wolfgang Zientek neuer Trainer beim Vorletzten der Kreisliga A (Gruppe 2), dem FC Hermannia 09 Kassel, zudem begleitet er auch den Posten des sportlichen Leiters.

Der erste Vorsitzende der Nordstädter, Thomas Meyfahrt, stellte am Donnerstagabend im Vereinsheim des FC Bosporus den erfahrenen Coach seinem Verein vor. Kurzfristiges Ziel des A-Ligisten ist mit Zientek von den Abstiegsrängen wegzukommen und die Mannschaft in ruhigeres Fahrwasser zu führen. Trainingsbeginn zur Vorbereitung auf die Restrunde wird am 26. Januar 2016 sein. Bis dahin soll an der Verstärkung des Teams gearbeitet werden. (sdx) Foto: Fischer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.