Jugendfußball: Northeims B-Junioren besiegen Sparta Göttingen mit 6:1

Ahrens trifft gleich dreifach

Aaron von der Heide

Northeim. Heimsiege haben die B- und C-Junioren des JFV Northeim am Wochenende in ihren Partien der Fußball-Landesliga eingefahren.

A-Junioren Bezirksliga

JSG Uslar-Solling - JFV Eichsfeld 1:1 (1:0). Der Tabellenzweite erzielte beide Treffer in Schoningen. Weil der erste Ball aber im eigenen Gehäuse landete, fuhr die JSG einen Zähler gegen das Spitzenteam ein. - Tore: 1:0 Degener (ET/11.), 1:1 Sas (69.).

B-Junioren Landesliga

JFV Northeim - Sparta Göttingen 6:1 (3:0). Sparta hatte gegen den Tabellendritten keine Chance. Schon zur Pause war alles klar. Der zweiten Hälfte drückte Janne Ahrens seinen Stempel auf und erzielte einen Hattrick. - Tore: 1:0 Lukas Staats (4.), 2:0 Ismail Özen (11.), 3:0 Jarne Großstück (31.), 3:1 Kloss (56.), 4:1/5:1/6:1 Janne Ahrens (59./61./77.).

B-Junioren Bezirksliga

JSG Uslar-Solling - JSG Radolfshausen 2:4 (1:2). Radolfshausen ging sehr energisch in die Partie und führte schnell 2:0. L. Schärfer verkürzte zwar bis zur Pause auf 1:2, doch nach einer Stunde lag die JSG 1:4 zurück. F. Kirchhoff mit dem 2:4 brachte die Hoffnung zurück, aber Aluminiumtreffer sowie der starke Gästekeeper verhinderten Zählbares für die Heimelf.

JFV Rhume-Oder - JFV Eichsfeld II 3:2 (2:0). Dass der Schiri das 3:2 anerkannte, war Glück, wurde der Treffer doch laut Rhume-Oder „mit einem Körperteil erzielt, welches man eigentlich nicht zum Fußballspielen benötigt“. - Tore: 1:0/2:0 Aaron von der Heide (15./16.), 2:1 Regenhardt (49.), 2:2 Bömeke (58.), 3:2 André vom Hofe (80.).

C-Junioren Landesliga

JFV Northeim - TSG Bad Harzburg 4:2 (1:2). Ein ganz wichtiger Dreier für den Klassenerhalt. Bei einem Bad Harzburger Sieg wäre das Polster der Northeimer auf den ersten Abstiegsplatz geschmolzen. Den Erfolg tütete der JFV mit drei Treffern nach der Pause ein. - Tore: 1:0 Mhamad Ghazi (4.), 1:1 Ebeling (12.), 1:2 Celik (27.), 2:2 Zeidan Turgay (42.), 3:2 Henri Pelka (62.), 4:2 Zeidan Turgay (70.).

C-Junioren Bezirksliga

JSG Auetal-Altes Amt - JSG Plesse 1:3 (1:2). Der Tabellenführer nahm die drei Punkte verdient mit. Die Heimelf führte zwar schnell, musste dem starken Gast aber nach und nach die Kontrolle überlassen. Kurz vor dem Ende vergab Patrick Redeker noch einen fragwürdigen Elfmeter für Auetal-Altes Amt. - Tore: 1:0 Marvin Diedrich (4./FE), 1:1 Pergjegaj (14.), 1:2 Beyazit (19./FE), 1:3 Florschütz (59.).

JFV Northeim II - TuSpo Petershütte 1:8 (0:3). Wie das Ergebnis zeigt, waren die Rollen klar verteilt. - Tore: 0:1 Burgmann (3.), 0:2 Kriebel (16.), 0:3 Kleeberg (33.), 0:4 Kriebel (40.), 0:5 Gonsior (56.), 0:6 Avanas (57.), 0:7 Kriebel (67.), 1:7 (69.), 1:8 Avanas (70.+2).

JSG Bärenkopf - JSG Uslar-Solling 2:3. Ein wichtiger Sieg der Sollinger im Keller, die den Vorletzten damit distanzierten. (mwa) Foto: privat/nh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.