Frauenfußball: Nächste Pleite für Eintracht

Northeim. Die Fußballerinnen von Eintracht Northeim treten in der Landesliga weiter auf der Stelle. Gegen den Nachbarn FSG Eisdorf/Hattorf kassierten die Northeimerinnen eine 1:4 (0:2)-Niederlage.

Eine Woche nach der herben 1:6-Pleite in Gifhorn nahm die Northeimer Niederlage durch einen frühen Gegentreffer ihren Lauf. Vier Minuten nach dem Seitenwechsel sorgte Annika Dernedde mit ihrem Anschlusstreffer zum 1:3 zwar für neue Hoffnung, doch die wurde sieben Minuten später mit dem 1:4 schnell zerstört. - Tore: 0:1 Schirmer (4.), 0:2 Broihan (39.), 0:3 Rütters (47.), 1:3 Dernedde (49.), 1:4 Neumann (54.).

In der Bezirksliga gewann der SV Moringen beim FC Hebenshausen mit 2:0 (1:0). Tabea Jaqueline Hermann brachte die Moringerinnen in der ersten Minute in Führung. Ein Eigentor der Gastgeberinnen besiegelte den Sieg des Tabellenvierten. - Tore: 0:1 Hermann (1.), 0:2 Baumgarten (47./ET). (raw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.