1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport
  4. Sport Northeim/Uslar

Moringer Reserve schenkt Bishausen acht Treffer ein

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Washausen

Kommentare

Neun Tore gab es am Sonntag in Gladebeck: Die Gastgeber um Dustin Marek (links) siegten mit 5:4 gegen Bühle um Kapitän Florian Ternes.
Neun Tore gab es am Sonntag in Gladebeck: Die Gastgeber um Dustin Marek (links) siegten mit 5:4 gegen Bühle um Kapitän Florian Ternes. © Ottmar Schirmacher

Viertes Spiel, vierter Sieg bei nun 24:2 Toren: Die bisherige Bilanz des SV Moringen II in der 1. Fußball-Kreisklasse 1 zeigt, was für Potenzial in der Mannschaft steckt.

SV Moringen II - SSG Bishausen 8:0 (4:0). Es dauerte keine zehn Minuten, da waren die Fronten zwischen den Teams bereits deutlich geklärt. - Tore: 1:0 L. Warnecke (3.), 2:0 Hilke (5.), 3:0 C. Warnecke (9.), 4:0 Hilke (40.), 5:0 L. Warnecke (64.), 6:0 Twele (75.), 7:0 L. Warnecke (80.), 8:0 Berndt (82.).

SG Rehbachtal II - Altes Amt 4:3 (2:1). Der Anschlusstreffer in der Schlussphase kam für die Gäste, die kurz zuvor einen Spieler mit der Ampelkarte verloren hatten, zu spät. So blieben die drei Punkte in Bollensen. - Tore: 0:1 Heuer (4.), 1:1 Eckhardt (23.), 2:1 Grossmann (35./FE), 2:2 Barry (49.), 3:2/4:2 Schulze (57./76.), 4:3 Meier (89./FE).

FC Hettensen/Ellierode II - SG Denkershausen/L. II 2:4 (2:1). Starke Moral bewies die Denkershäuser Reserve, die einen 0:2-Rückstand noch zum Sieg drehte. - Tore: 1:0 Wienecke (18.), 2:0 Stutz (23.), 2:1 Corde (43./FE), 2:2 Umlauf (56.), 2:3 Reichelt (81.), 2:4 Schreiber (90.+2).

TSV Gladebeck - Bühler SV 5:4 (3:2). Der TSV machte die Partie unnötig spannend. Hätte man nur einen Bruchteil der vorhandenen Chancen genutzt, wären die drei Punkte vorzeitig sicher gewesen. - 0:1 Tore: K. Ilsemann (2.), 1:1 Zimmermann (15./FE), 1:2 Risting (17.), 2:2 Zimmermann (30.), 3:2 Jastrzemski (45.+3), 3:3 Färger (53.), 4:3 L. Schaper (60.), 5:3 Marek (82.), 5:4 Ternes (90.).

Auch interessant

Kommentare