Der Favorit setzt setzt sich im Solling durch

MTV Moringen gewinnt das Derby in Uslar

+
Derbysieger: Die Jungs des MTV Moringen setzten sich am Samstag in Uslar durch.

Uslar. In der Handball-Landesliga sind die Männer des MTV Moringen im Derby bei der HSG Schoningen/Uslar/Wiensen ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Der Tabellendritte setzte sich am Samstag mit 31:27 (18:11) durch.

„Gut, aber nicht gut genug“, lautete das knappe Fazit von Wolfgang Scharberth, dessen Schützlinge merklich konzentrierter auftraten als in den letzten Begegnungen. So konnten sie das Geschehen in der Anfangsviertelstunde ausgeglichen gestalten (7:8/16.). In der Folgezeit schlichen sich die ersten Fehler ein. Klare Torchancen wurden vergeben. Optimistische Torwürfe und Fehler im Rückzugsverhalten verhalfen dem Kontrahenten zu leichten Toren und einem ansehnlichen Pausenpolster.

Ein Wachrütteln und eindringliche Appelle des HSG-Coaches in der Pausenbesprechung sorgten nach Wiederbeginn für eine Leistungssteigerung bei den Gastgebern. Die konnten den Rückstand bis zur 50. Minute auf 23:26 verkürzen. Eine Wende schien möglich. „In der Schlussphase gab es dann aber wieder die besagten Fehler“, haderte Scharberth. So konnte Moringen den Vorsprung bis zum Abpfiff verwalten.

Allen Akteuren auf dem Spielfeld zollte Peter Vollbrecht seinen Respekt. „Kämpferisch haben beide Teams alles gegeben. Das war ein richtiges Derby“, lobte Moringens Trainer. Seine Truppe sah er am Ende als verdienten Sieger. „Spieltechnisch waren wir besser und haben uns somit auch bessere Chancen erarbeitet.“ Ein Sonderlob gab es für die beiden Halbrechten Lukas Herale und Jan-Erik Drews. „Die beiden haben richtig Musik gemacht.“ Das Tor des Tages erzielte aus Sicht des MTV Jannik Bruns. Nach einer grünen Karte netzte er fünf Sekunden vor der Pause aus 14 Metern ein.

HSG:Lindemann, Günther - S. Herwig 5, N. Herwig 3, T. Warnecke 3, Theiß 5, Lange, Bultmann 1, D. Warnecke 5, Can, Böhm 1, Laufer 3/1, Liebau 1, Sonnenschein.

MTV:Lorenz, Schmidt - Herale 5, Warnecke 6, Bruns 1, Fröchtenicht, Kitke 1, Wodarz 4, Springer 1, Heiler 7/2, S. Nowakewitz 3, Drews 3. (zys)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.