In den Sommerbiathlon am 31. Mai sind erneut die Kreismeisterschaften eingebaut

Titelkämpfe in Gillersheim

Vorn dabei: Vergangenes Jahr landete Markus Bornemann vom SV Gillersheim bei der Kreismeisterschaft auf Platz zwei. Archivfoto:  zel/nh

Gillersheim. Der Schützenverein ist am Sonntag, 31. Mai, erneut Gastgeber für die 13. Auflage des Sommerbiathlons in Gillersheim. Darin integriert sind auch wieder die offenen Kreismeisterschaften des Kreisschützenverbandes Northeim sowie ein Wertungslauf zur Niedersachsen-Trophy.

Erster Start um 10 Uhr

Los geht es am letzten Maitag mit dem Anschießen zwischen 9.15 und 9.45 Uhr. Zwischen 10 und 12 Uhr steht der Einzelwettbewerb auf dem Programm. Je nach Altersklassen sind hier 1600 oder 3200 Meter mit zwei oder vier Schießeinlagen zu absolvieren. Der Langstrecken-Cup über 7500 Meter beginnt um 13.30 Uhr. Die Siegerehrung ist für 15 Uhr vorgesehen.

Wer am Sommerbiathlon teilnehmen möchte, kann sich per Email an die Adresse sv.gillersheim@t-online.de anmelden. Weitere Informationen und auch ein Anmeldeformular sind auf der Internetseite des Ausrichters unter der Adresse www.sv-gillersheim.de hinterlegt.

Nachmeldungen sind auch am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor Wettkampfbeginn möglich. Teilnehmer müssen mindestens zwölf Jahre alt sein. Kinder, die beim Wettbewerb mit dem Laser-Gewehr dabei sein wollen, müssen mindestens sechs Jahre alt sein. (mwa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.