Fußball-Kreisliga vom Freitagabend

Weser verliert Derby gegen Rehbachtal! Schumacher wird neuer Trainer

Northeim. Mit dem 2:0-Sieg im Derby beim FC Weser holte die SG Rehbachtal am Freitagabend drei wichtige Punkte im Abstiegskampf der Fußball-Kreisliga.

FC Weser - SG Rehbachtal 0:2 (0:2). Pech für den Gastgeber, als Nolte in dem offenen Schlagabtausch freistehend an SG-Keeper Lessner-Schminke scheiterte und im Gegenzug das 0:2 fiel. Die Trainertätigkeit für Ali Slim endet bereits im Sommer, denn in der kommenden Spielzeit übernimmt Bernd Schumacher als Coach das Ruder. - Tore: 0:1/0:2 P. Schulze (16./37.).

TSV Edemissen - SSV Nörten-H. II 1:2 (0:2). In einer kampfbetonten Partie verteidigte die SSV-Reserve diszipliniert ihren Pausenvorsprung und beendete damit ihre Negativserie. - Tore: 0:1 S. Thiele (26./FE), 0:2 Krech (44.), 1:2 K. Arnemann (76.).

SG Dassel/S. - SV Moringen 1:2 (0:0).Aufgrund der reiferen Spielanlage gewannen die Moringer das Verfolgerduell. - Tore: 0:1 Borchers (54.), 1:1 Mundt (71.), 1:2 Bahr (87.).

FC Lindau - SG Denkershausen 0:1 (0:1). Das frühe Tor von Höß (7.) entschied die mäßige Auseinandersetzung zugunsten der abgeklärteren Denkershäuser, die sich damit für die Hinspielniederlage revanchierten.

SV Harriehausen - FSG Leinetal 3:3 (1:3).Harriehausen verschlief den ersten Durchgang, entriss den Gästen im Endspurt dann aber den schon sicher geglaubten Sieg. - Tore: 0:1 Brünig (6.), 1:1 Wübbelmann (8.), 1:2/1:3 Husemann (23./45.), 2:3 Jessen (76.), 3:3 auf der Brücken (85.). (osx)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.