Fischer garantiert hochklassige Einzel

Oberliga: TSV Besse droht Sonntag der Abstieg

Michal

Edermünde. In Bestbesetzung, also auch wieder mit dem zuletzt fehlenden Michal Baron, bestreitet der TSV Besse die beiden Heimspiele in der Tischtennis-Oberliga gegen den TTC Elz (Sa. 17 Uhr) und gegen die TG Obertshausen (So. 14).

Wobei im Spiel gegen den Elz, dessen Spielbeginn um eine Stunde vorverlegt wurde, ein Schlagabtausch über die volle Distanz möglich ist. Was gegen Tabellenführer aus Obertshausen nicht zu erwarten ist. Hier dürfen die Zuschauer in der Mehrzweckhalle aber auf hochklassige Spitzeneinzel hoffen, vor allem wenn die beiden Tschechen im TSV-Dress, Michal Baron und Petr Wasik, auf Ex-Nationalspieler Hans-Jürgen Fischer treffen. Der inzwischen 49-jährige zweifache Deutsche-Vizemeister im Doppel spielte viele Jahre in der Bundesliga, bringt EM und WM-Erfahrung mit und agiert seit drei Jahren äußerst erfolgreich für die TGO. Nun könnte Fischer vielleicht zum letzten Mal in Besser aufschlagen, denn dem TSV droht bereits am Sonntag der Abstieg. (zrh) Foto: Kasiewicz/nh

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.