Großenenglis fliegt aus Hessenpokal

Gläserzell. Aus für die Fußball B-Juniorinnen des TuS Viktoria Großenenglis im Achtelfinale des Fußball-Hessenpokals! Beim SV Gläserzell, unterlag der TuS nach großem Kampf mit 2:4 (1:2).

In einem Spiel auf Augenhöhe hatte Gläserzell anfangs etwas mehr vom Spiel und lag durch Tore von Shekiera Martinez und Alina Stöhr mit 2:0 vorn (13., 32.). Die Viktoria hielt aber dagegen und kämpfte sich ins Spiel zurück. Der Lohn war der Anschlusstreffer durch Sophie Trost (36.). Nach dem Wechsel stellte Nora Merz den alten Abstand wieder her (49.). Die Viktoria kämpfte weiter und kam zu einigen guten Möglichkeiten. Eine davon nutzte erneut Sophie Trost zum Anschlusstor (61.). Danach drängten die Gäste auf den Ausgleich, hatten im Abschluss aber nicht das nötige Glück. Für die Entscheidung sorgte Ann Herzig in der Schlussminute zum 4:2-Endstand.

Letztes Spiel in Düdelsheim.

Am Sonntag (11 Uhr) trägt Großenenglis in der B-Juniorinnen Fußball-Hessenliga sein letztes Saisonspiel aus. Gegner ist der gastgebende JFV Oberau/Düdelsheim/Alt. Die Gastgeberinnen könnten bei einer Niederlage absteigen. Die Viktoria kann dagegen in Düdelsheim befreit aufspielen, weil der Klassenerhalt schon unter Dach und Fach ist. (zvw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.