Triathlon: Tomaselli ganz knapp geschlagen

Hendriks gewinnt ihre Klasse

Uwe

Eschwege. Madita Hendriks (CJD Oberurff) als Jugendsiegerin und Vierte im Gesamtklassement sorgte für das beste Ergebnis der heimische Triathleten beim 14. WerraMan in Eschwege. In 1:12:49 Stunden hatte Hendriks das Jugendfeld über 400 Meter Schwimmen, 23 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen locker im Griff. Nun gilt es am n Sonntag in Baunatal mit den Oberurffer Frauen noch den Aufstieg in die 1. Hessenliga perfekt zu machen.

Kurz vor der Ziellinie am Eschweger Rathaus in der Innenstadt wurde Uwe Tomaselli (MT Melsungen; 1:11:39) in der M 55 noch der Sieg aus den Händen gerissen. Am Ende hatte Alfred Pollerspöck (Triathlon Karlsfeld) um 1,2 Sekunden die Nase vorn. Mit Dennis Keidel (1:12:36), Michael Möller (1:19:14) und Julius Knoche (1:23:31) waren weitere MT-Sportler am Start.

Beim Firmencup stellte B. Braun Melsungen AG gleich acht Staffel-Trios. Benedikt Stuev, Sebastian Otto und Andy Ittner waren als Siebte in 1:07:11 Stunden die schnellste Braun-Staffel unter 65 Formationen. (zxb) Foto: privat

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.