1:2 – Kraus-Tor für FC Körle zu wenig

ALTENLOTHEIM. Chance vertan. So lautet das Fazit des FC Körle nach dem mit 1:2 (1:2) verlorenen Nachholspiel der Fußball-Gruppenliga beim TSV Altenlotheim. Nämlich die Chance, im Falle eines Sieges mit nur drei Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Korbach aussichtsreich in das Rennen um den Aufstieg eingreifen zu können.

So bleibt nach der Enttäuschung noch die Rolle des Verfolgers. Am Altenlotheimer Oberbach gingen die Gäste früh durch einen Kopfball von Daniel Kraus in Führung (9.). Doch schon fünf Minuten später erzielten die Gastgeber den 1:1-Ausgleich durch Karsten Trachte. Tim Backhaus hatte die Vorlage geliefert (14.). Recht unglücklich fiel der 2:1-Siegtreffer für die Bremmer-Elf.

Denn der Rettungsversuch von Felix Lenz nach einem Lupfer von Karsten Trachte über FCK-Torhüter Sven Sennhenn missglückte (36.). Dennis Alberding verpasst den Ausgleich nur knapp (40.). In der zweiten Halbzeit konnte sich keines der beiden Teams erfolgversprechend in Szene setzen. Sodass es bei der knappen Niederlage der Müller-Elf blieb. (zkv)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.