Leichtathletik

Melsungerin Vivian Groppe schon in Rekordlaune

+
Vivian Groppe

Vivian Groppe (MT Melsungen) sorgte für den ersten Höhepunkt in der noch jungen Hallen-Saison.

Beim Meeting in Paderborn steigerte die deutsche Vize-Meisterin über 300 Meter der W 15 den 21 Jahre alten Kreis-Rekord von Lena Lang von 42,34 auf 41,12 Sekunden und distanzierte die von Karolina Mia Haas (LG Olympia Dortmund/42,42 s) angeführte Konkurrenz um mehr als acht Meter. Da war der Sieg in 8,02 Sekunden über 60 Meter eine erfreuliche Zugabe.

Vereinskameradin Ella Gleim (U 18) glänzte über 200m als Sechste in persönlicher Bestzeit von 26,88 Sekunden. Mit 15,15 m im Kugelstoßen (4 kg) bleibt Luis Andre (M 14) weiterhin unbesiegt. 4,60 m betrug der Vorsprung vor Mirko Stotzke (Fichte Bielefeld/10,55 m). Weiter: WJU 18: 60 m: 8. Ella Gleim 8,34 s (VL 8,28 s), Nele Schmoll 8,40 s, Laura Vockeroth 9,60 s; 200 m: Nele Schmoll 28,21 s.  (zct)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.