SG 09 Kirchhof

Martin Denk tritt Weiss‘ Nachfolge als Cheftrainer an

Martin Denk
+
Martin Denk

Der Co- wird zum Cheftrainer. Nach dem Rücktritt von Gernot Weiss (wir berichteten) hat Martin Denk bei der SG 09 Kirchhof das Ruder übernommen. „Martin genießt unser volles Vertrauen. Er weiß genau, wie hier alles funktioniert“, bestätigte SG-Managerin Renate Denk auf Anfrage.

Kirchhof - Der frisch Beförderte hatte nach eigener Aussage bis zuletzt gehofft, „dass Gerry doch noch weiter macht.“ Nun will sich der 35-Jährige, der in den letzten fünf Jahren das Kirchhofer Juniorteam in der Oberliga betreute, der neuen Aufgabe mit vollem Engagement stellen. Weiß aber auch um die Herausforderung: „Das ist schon einen Nummer größer, als ich es bisher gewohnt war.“ Drum gewährt er sich selbst eine Frist von vier Spielen, „um zu sehen, wie es läuft.“ Von der Mannschaft ist er in seiner neuen Rolle jedenfalls mit sehr viel Sympathie begrüßt worden.

Viel Zeit für Veränderungen bzw. eigene Akzente hat Martin Denk nicht. Schon am kommenden Samstag steht das wegweisende Zweitliga-Spiel in Freiburg für den Tabellenzehnten auf dem Programm. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.