Kreisliga A2: Mengsbergs Fischer hält Elfmeter

Ohetal/Frielendorf weiter obenauf

Joshua

Schwalm-Eder. In der Fußball-Kreisliga A2 hielt sich Spitzenreiter SG Ohetal/Frielendorf gegen die SG Neuental/Jesberg II schadlos und baute die Tabellenführung weiter aus. Denn Verfolger SpVgg Zella/Loshausen kam in Homberg unter die Räder. Neuer Tabellendritter ist die SG WeWaLeCa, die Holzhausen besiegte.

TSV Schwarzenborn - TSV Mengsberg II 4:5 (1:2). Die vorentscheidende Szene spielte sich in der 79. Minute ab. Mengsbergs Torwart Lukas Fischer parierte einen von Joshua Piel geschossenen Handelfmeter, hielt damit seine Farben im Spiel und ermöglichte den Gästen in den letzten zehn Minuten noch den Sieg. Tore: 1:0 P. Schmitt (10.), 1:1 F. Obst (25.), 1:2, 4:5 C. Röschl (35., 85.), 1:3 M. Eray (63.), 2:3 J. Piel (65.), 3:3 P. Gies (70.), 4:3 G. Mook (72.), 4:4 G. Hainmüller (80., FE).

SG Ohetal/Frielendorf - SG Neuental/Jesberg II 4:3 (3:2). Das Spiel verlief bis zum 1:1 ausgeglichen. Danach nahm der Spitzenreiter das Heft in die Hand und hatte die Partie bis zum Anschlusstreffer der Gäste im Griff. Die witterten nun noch einmal Morgenluft, konnten aber am verdienten Sieg der Hausherren nicht mehr rütteln. Tore: 0:1 S. Schmitt (25.), 1:1 C. Tautermann (34., FE), 2:1 M. Knott (36.), 3:1 L. Baum (39.), 3:2 F. Kaiser (44.), 4:2 D. Thomas (62.), 4:3 ET (72.).

SG Landsburg - FSG Borken/Singlis/Freudenthal 0:4 (0:0). Kurz nach dem Wechsel hatte die ersatzgeschwächte SG zwei gute Möglichkeiten, um in Führung zu gehen. Nach dem richtungsweisenden Führungstreffer der Gäste übernahmen diese wieder die Initiative und kamen zu einem verdienten Sieg. Tore: 0:1 M. Michel (51.), 0:2, 0:3 J. Krohn (58., ET, 71., ET), 0:4 D. Nolting (83.).

FC Homberg II - SpVgg Zella/Loshausen 4:2 (1:0). Nachdem Werner Wegendt den FC schon früh in Führung brachte (15.), stellte er mit zwei verwandelten Strafstößen den Sieg der Gastgeber in den letzten sechs Minuten der Partie sicher. Tore: 1:0, 3:2, 4:2 W. Wegendt (15., 84., 87.), 1:1 S. Schmerer (62.), 1:2 L. Keil (69.), 2:2 L. Heil (80.).

SG Asterode/Christerode/Olberode - SC Riebelsdorf 0:1 (0:1). Im Duell der Aufsteiger setzte sich der SC bei der SG überraschend durch. Johannes Dorosch erzielte den entscheidenden Treffer (8.).

TSV Holzhausen - SG WeWaLeCa 0:1 (0:0). Christian Zülch stellte mit seinem Tor des Tages den Sieg der SG sicher (70.) und verhalf damit seinen Farben auf den dritten Tabellenplatz.

Kreisliga A Hersfeld/Rot.

SG Rotenburg/Lispenhausen II - SG Gudegrund/Konnefeld 0:3 (0:1). Während die Gastgeber in der ersten Hälfte die Partie noch ausgeglichen gestalten konnten, hatten sie ihren Gästen im zweiten Abschnitt nicht mehr viel entgegenzusetzen. Tore: 0:1 F. Wacker (27.), 0:2 M. Leidorf (48.), 0:3 K. Jäger (72.). (zog) Foto: nh

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.