Gruppenliga:

Trainerwechsel:Christian Leck übernimmt FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz im Sommer

Übernimmt den FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz: Trainer Christian Leck. 
+
Übernimmt den FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz: Trainer Christian Leck. 

Das ging schnell! Nur gut eine Woche nachdem Björn Kördel, Trainer des Fußball-Gruppenligisten FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz, seinen Wechsel zum SC Edermünde als Nachfolger von Christoph Grunewald mit Ablauf dieser Saison bekannt gegeben hatte, konnte FV-Teammanager Jürgen Clobes schon den Nachfolger präsentieren: Christian Leck.

Felsberg – Der 39-jährige ist in der Gruppenliga kein Unbekannter. Viele Jahre in Lohre beheimatet, ist Wabern mittlerweile sein Wohnort. Dort stand er als Trainer des TSV von 2013 bis 2017 in der Verantwortung. Und führte im Anschluss daran von Januar 2018 bis zum Sommer 2019 den Melsunger FV binnen anderthalb Jahren zur Gruppenliga-Meisterschaft und dem Aufstieg in die Verbandsliga. Nun freut er sich auf die Aufgabe beim FV, für den er in der Saison 2017/18 als Spieler in sechs Spielen fünf Tore erzielt hatte: „Hoffentlich geht es bald mit dem Amateurfußball wieder weiter. Darauf freue ich mich sehr, sowie insbesondere auf die neue Aufgabe in der mir vertrauten, heimatlichen Umgebung.“ (zkv)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.