1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport
  4. Sport Schwalm-Eder-Kreis

TuS Viktoria Großenenglis erwartet TSG Lütter: Langhans und die drei Fragezeichen

Erstellt:

Von: Sebastian Schmidt

Kommentare

Führungsspielerin: Lea Unzicker und die Viktoria wollen sich gegen Lütter beweisen.
Führungsspielerin: Lea Unzicker und die Viktoria wollen sich gegen Lütter beweisen. © Pressebilder Hahn

Großenenglis – Ab Samstag gilt’s für die Fußballerinnen des TuS Viktoria Großenenglis. Dann stehen Woche für Woche „Endspiele“ im Kampf um den Klassenerhalt in der Hessenliga gegen direkte Konkurrenten an. Zum Auftakt hat das Team von Trainer Dirk Langhans die TSG Lütter zu Gast (Sa. 18 Uhr).

Mit Blick auf den osthessischen Gegner ist Langhans guter Dinge, weil er weiß, worauf er sein Team einzustellen hat: „Lütter kommt mehr über das Körperliche. Da müssen wir dagegenhalten“, erklärt der erfahrene Trainer, der mit der Viktoria beim 1:1 im Hinspiel dem Sieg näher war als die TSG. In dieser Partie gab es Chancen en masse. Und Coach Langhans geht erneut davon aus, dass Lütter mit seinen Torjägerinnen Karolina Burkhard und Verena Faulstich, die als Sommer-Neuzugang aus der Bezirksoberliga Unterfranken (VfR Bischofsheim) voll eingeschlagen hat, mächtig Alarm machen wird.

Besonders Sorgen um Torfrau

Umso wichtiger ist es, dass Langhans seine drei Fragezeichen lösen kann. Denn beim 0:3 bei Spitzenreiter SC Dortelweil, bei dem die Viktoria um Kapitänin Carina Jäger und ihre Stellvertreterin Lea Unzicker über weite Strecken einen starken Eindruck hinterließ, mussten Alina Diehl (Mittelfuß) und Nikola Körbel (Knie) angeschlagen vom Platz – und konnten zu Wochenbeginn nicht trainieren. Möglich also, dass Abwehr-Talent Carina Neubauer erstmals in der Hessenliga zum Einsatz kommt. Das Eigengewächs kehrt ebenso wieder zurück wie Außenverteidiger Alina Weiß und Angreiferin Marie Tielmann.

Fragezeichen Nummer drei bereitet indes die größten Sorgen. Denn Torhüterin Selina Sonnak ist gesundheitlich stark angeschlagen. Da mit Hannah Lachmann (erkrankt) der zweite Rückhalt und Celina Ziegler (umgeknickt) die naheliegendsten Optionen sicher wegfallen, müsste Coach Langhans kreativ werden. (von Sebastian Schmidt)

Auch interessant

Kommentare