Warriors starten mit Niederlage in die Saison

Die Schwalmstadt Warriors sind mit einer Niederlage in die Verbandsliga-Saison im American Football gestartet. Beim Heimspiel im Schwalmstadion in Treysa unterlag das Team von Marcus Theis gegen die Hanau Ravens mit 3:14 (3:0, 0:12, 0:0, 0:2). Dabei starteten die Schwälmer gut in die Partie. Im ersten Viertel gingen die Warriors mit 3:0 durch ein Fieldgoal in Führung. Im zweiten Spielabschnitt kassierte das Team allerdings zwei Touchdowns und geriet in Rückstand. Nach einem punktlosen dritten Viertel konnte das junge Team um Marco Kohrell (Foto) im letzten Spielabschnitt nicht mehr aufholen.

300 Zuschauer fieberten in Treysa mit dem Gastgeber. Nächstes Heimspiel für die Warriors ist am Sonntag, den 21. Mai gegen die Wetterau Bulls. (axl)

Foto: Hahn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.