Hessischer Fußball-Verband ist für einheitliche Regelungen

Auch Spiele des FC Ederbergland fallen aus - Verbands- und Gruppenliga abgesetzt

Im Fußball gehen die Lichter aus: Wegen der Coronakrise legt auch der Fußballkreis Frankenberg ab 24. Oktober eine zweiwöchige Paue ein.
+
Im Fußball gehen die Lichter aus: Wegen der Coronakrise sind im Fußballkreis Frankenberg an diesem Wochenende alle Spiele abgesagt.

Nachdem die Frankenberger Kreisligen abgesagt wurden, fallen auch die Begegnungen des FC Ederbergland in Gruppen- und Verbandsliga an diesem Wochenende aus. Der hessische Fußball-Verband sprach sich am Samstag, 24. Oktober, für einheitliche Regelungen aus.

Frankenberg - Eine zweiwöchige Pause, vom 24. Oktober bis zum 8. November, lege auch der Fußballkreis Frankenberg wegen der steigenden Coronazahlen ein. In der Kreisoberliga und den Kreisligen A, B und C werde bis mindestens 8. November kein Fußball gespielt. Das hatte der Marburger Kreisfußballwart Peter Schmidt am späten Freitagabend auch für Frankenberg mitgeteilt.

In den zwei Wochen sollten in den Fußballkreisen Marburg, Biedenkopf, Dillenburg, Wetzlar und Frankenberg keine Spiele stattfinden – betroffen sind alle Kreisligen sowie die Kreisoberligen Nord und West der Region Gießen/Marburg, ebenso Spielklassen bei den Frauen, Junioren und Juniorinnen.

Der Hessische Fußball-Verband sprach sich am Samstag für hessenweit einheitliche Corona-Regelungen im „Ampelsystem“ des Landes Hessen aus. „Die Gesundheit der Fußballerinnen und Fußballer steht an oberster Stelle“, heißt es weiter in der HFV-Mitteilung. Solle die Erforderlichkeit bestehen, den Spielbetrieb vorübergehend auszusetzen, so werde dies verantwortungsvoll vor Ort entschieden. Der HFV halte weiterhin an seiner Linie fest, den Spielbetrieb dort, wo er verordnungsmäßig möglich sei, aufrechtzuerhalten. Entschieden ist inzwischen auch, dass in Gruppenliga und Verbandsliga an diesem Wochenende nicht gespielt wird, die Spiele des FC Ederbergland fallen aus. Der Regionalbeauftragte Gießen/Marburg, Jörg Wolf, teilte das am Samstag mit.

Außerdem gab Kreisjugendwart Rudolf Matter bekannt, dass an diesem Wochenende alle Juniorenspiele auf Kreisebene abgesetzt werden und darüber hinaus die Spiele der F- und G-Junioren für dieses Jahr komplett abgesetzt werden. frg/had

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.