SPORTSCHIESSEN

SV Ernsthausen ist Oberligameister - nun geht`s in den Aufstiegskampf zur Hessenliga

Sie klopfen an die Tür zur Hessenliga an: Die siegreiche Mannschaft des SV Ernsthausen mit (von links) Paul Engel, Florian Cronau, Paulina Dippel und Mika Engel.
+
Sie klopfen an die Tür zur Hessenliga an: Die siegreiche Mannschaft des SV Ernsthausen mit (von links) Paul Engel, Florian Cronau, Paulina Dippel und Mika Engel.

Die Luftgewehr-Mannschaft des SV Ernsthausen hat sich die Meisterschaft in der Oberliga Nord gesichert.

Ernsthausen - Das Ernsthäuser Quartett um Mika und Paul Engel dominierte teilweise die Konkurrenz und musste mit dem 2:3 gegen SV Helmarshausen im fünften Durchgang nur eine Niederlage hinnehmen.

Mit dem siebten Durchgang wurde jetzt die Rundenwettkampfsaison 2021 in der Oberliga mit dem Luftgewehr beendet.

Nur eine Niederlage

Am erfolgreichsten verlief die Saison aus heimischer Sicht für den Kreisvertreter SV Ernsthausen. Mit nur der erwähnten einzigen Niederlage und 87 Ringen Vorsprung führte Florian Cronau sein Team zum Gewinn der Oberliga. Das Ernsthäuser Quartett mit Paulina Dippel, Florian Cronau, Paul und Mika Engel wird somit am 27. Februar 2022 beim Aufstiegskampf in Bad Homburg einen erneuten Anlauf unternehmen, um die nächste Saison in der Hessenliga zu schießen.

Am siebten und letzten Wettkampftag standen sich außerdem die beiden Kreisvertreter Massenhausen und Goddelsheim im entscheidenden Kampf gegen den Abstieg gegenüber, Massenhausen gewann mit 4:1 Punkten und somit muss Goddelsheim die nächste Saison in der Regionalklasse Waldecker Land einen neuen Anlauf für den Aufstieg in die Oberliga Nord unternehmen.

Einmaliger Ausrutscher

Massenhausen nimmt am 13. März 2022 am Aufstiegskampf zur Oberliga Nord in Oberaula als Qualifikant teil und kann bei erfolgreichem Verlauf die Saison 2021 als einmaligen Ausrutscher abhaken.

Die Ergebnisse des finalen Wettkampftages: Oberzwehren - Ernsthausen 0:5 1501:1538: Alicia Haberland - Paulina Dippel 383:387, Daniel Waßmuth - Mika Engel 375:388, Kevin Meers - Paul Engel 370:378, Georg Zacharias - Florian Cronau 373:385. (Helmut Engel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.