Kahl-&-Schlichterle-Cup: Späte Siegtore, spätes Glück

+
Drei auf einem Fleck: Jannik Gasse (Re/Ba, rechts) gegen die Rosenthaler Martin Lerch und Robin Nau (links).

Ernsthausen. Es war zunächst der Abend der späten Siegtore am Donnerstag beim Kahl-&-Schlichterle-Cup: Zumindest die beiden letzten Begegnungen der Vorrunde endeten kurz vor dem jeweiligen Abpfiff mit 1:0-Erfolgen für den favorisierten VfB Wetter (gegen Wollmar/F.) und die SG Rennertehausen/Battenfeld (gegen Rosenthal/Roda).

Im ersten 60-Minuten-Duell der Zwischenrunde machte der Favorit dann allerdings kurzen Prozeß: Breidenbach schlug Laisa/Berghofen standesgemäß mit 6:1. Auch der dritte Tag bot spannende und sehenswerte Stunden-Duelle.

Die Ergebnisse am dritten Turniertag - Zwischenrunde:

FV Breidenbach - SG Laisa/Berghofen 6:1 (4:0).

Vorrunde: 

SG Rennerteh./Battenfeld - SG Rosenthal/Roda 1:0 (0:0).

VfB Wetter - SG Wollmar/Fr. 1:0 (0:0). (mp)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitagausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.