LAUFABEND DER LG EDER

Noah Lukes siegt zum Abschluss der Freiluftsaison auf der langen Distanz

Im Gleichschritt: Louisa Martin und Sören Becker von der LG Eder.
+
Im Gleichschritt: Louisa Martin und Sören Becker von der LG Eder.

Zum Abschluss der Freiluftsaison bot die LG Eder am Mittwoch im Stadion Allendorf noch einmal die Möglichkeit, Wettkämpfe auf der Mittel- und Langstrecke durchzuführen. Die Starterinnen und Starter erzielten dabei gute Ergebnisse.

Allendorf-Eder - Dieses Angebot der LG Eder fand mit 60 Aktiven aus 12 Vereinen trotz des nasskalten Wetters großen Anklang. Dabei wurden zum Saisonabschluss von den Athletinnen und Athleten der LG Eder noch einmal gute Ergebnisse erzielt.

Über 800 m stach bei den jüngeren Athletinnen besonders das Ergebnis von Lara Stein heraus, die als W11 mit einer sehr guten Zeit von 2:42,58 Minuten überlegen gewann. Auch Ole Paulus siegte mit guten 2:52,14 in der M 10. Das gelang auch seiner Vereinskameradin Lea Meiser (W 13) mit 2:54,81 Minuten.

In der M 13 kamen Paul Ziemer und Felix Hesse auf die Plätze zwei und drei.

Auch Louisa Martin (U 18) trug sich mit sehr guten 2:30,15 Minuten in die Siegerlisten ein. Sören Becker siegte in der U 20 und blieb mit guten 2:29,40 knapp unter der Marke von 2:30 Minuten. LG-Lauftrainer Knut Holzapfel ging über 800 m an den Start und war mit 2:37,77 Minuten schnellster einheimischer Läufer der Männerklasse. Das Topergebnis über 800 m erzielte Richard Rohde vom Laufteam Kassel in 2:10,04 Minuten.

Über 2000 m der W 12 siegte Jolina Hirsch in 8:43,48 Minuten. Die 3000 m absolvierte ihr Vereinskamerad Johannes Hesse in tollen 10:59,44 Minuten als Schnellster.

Auf der langen Distanz von 5000 m siegte Noah Lukes in hervorragenden 17:52,69 Minuten in der U 20. Die Männerklasse wurde von Athleten des Laufteams Kassel beherrscht und von Dario Ernst in überragenden 15:17,46 Minuten gewonnen. Micha Thomas vom Gastgeber hielt sich im großen Teilnehmerfeld mit 15 Läufern sehr gut und wurde Dritter in starken 16:11,44 Minuten. (Manfred Hamel)

Überlegene Siegerin in der Altersstufe W 11: Lara Stein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.