Werfertag in Twiste

Emma Scholl siegt im Kugelstoßen mit persönlicher Bestleistung

Sieg mit Kugel und Diskus: Emma Scholl.
+
Sieg mit Kugel und Diskus: Emma Scholl vom TSV Frankenberg.

Mit Siegen im Kugelstoßen und Diskuswerfen sowie einer persönlichen Bestmarke wartete Emma Scholl vom TSV Hessen Frankenberg beim Werfertag in Twiste auf.

Twiste - Mit 38 Starterinnen und Startern war dieser erste Leichtathletik-Wettkampf der Saison nach langer Corona-Unterbrechung gut besucht. Der Dank aller Teilnehmenden und Trainer/-innen ging an den Ausrichter TSV Twiste, der diesen Werfertag am vergangenen Wochenende ermöglichte.

Dabei sprangen teilweise sehr gute Ergebnisse heraus; allen voran Emma Scholl (TSV Frankenberg), die im Kugelstoßen der U 18 mit persönlicher Bestleistung von 12,65 Metern siegte. Gut auch ihr Saisoneinstieg mit dem Sieg im Diskuswurf (35,79 m).

Ihre Vereinskameradin Malia Siegfried kam nach Verletzung auf gute 10,14 Meter im Kugelstoßen (Platz zwei) und 28,71 Meter mit dem Diskus (Dritte). Steven Langendorf, Neuzugang beim TSV Frankenberg aus Höringhausen, steigerte in der M 15 seine Kugelbestleistung über 1,5 Meter auf 11,69 Meter und wurde hier ebenso Zweiter wie im Diskuswurf mit 36,05 Metern. Überragend hier die 46,50 Meter vom Sieger Tom Hundertmark (TSV Twiste).

Auch Böhle zweimal siegreich

In der W 14 gelang Anna-Lena Böhle (TSV Frankenberg) trotz Trainingsrückstand aufgrund einer Knieverletzung mit 9,39 Metern eine neue Kugel-Bestleistung. Die 25,17 Meter im Diskuswurf sind auch ein guter Einstieg in die Saison. Beide Disziplinen gewann sie souverän jeweils vor ihrer Vereinskameradin Josephine Cramer.

Aus Frankenberger Sicht hervorzuheben ist noch der Sieg von Maximilian Karl im Diskuswurf der M 13 mit neuer persönlicher Bestleistung von 25,13 Metern. In der M14 siegte für den TSV Frankenberg Tiago Siegfried sowohl mit der Kugel (7,82 m), als auch dem Diskus (23,46 m). TSV-Neuzugang Kim-Zoe Langendorf aus Höringhausen steigerte ihre Bestleistung im Diskuswurf aus 2020 auf 32,30 Meter und wurde damit in der Frauenklasse Zweite hinter Isabel Cramer (ebenfalls TSF Frankenberg), die mit guten 36,66 Metern souverän siegte. Mit der Kugel siegte Kim-Zoe mit 9,58 Metern. Ein weiterer Sieg für den TSV Frankenberg sprang durch Janine Cramer im Diskuswurf der U 20 mit 24,93 Metern heraus.

Engelbach mit Kugel vorn

Von der LG Eder waren zwei Aktive am Start. Gerrit Engelbach siegte im Kugelstoßen der M 60 mit sehr guten 12,96 Metern. Während des Werfertages wurde noch die selten gesprungene Disziplin Dreisprung angeboten. Lisa Strieder gewann den Wettbewerb bei den Frauen mit 10,95 Metern. (Manfred Hamel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.